1,2 Millionen Euro für "Mitten drin! Jung und aktiv in Niedersachsen"

nds_logoHannover, 29.07.2014. Zu Beginn der Sommerferien geht in Niedersachsen ein neues Projekt an den Start. "Wir stellen für drei Jahre insgesamt 1,2 Millionen Euro bereit, um Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien landesweit den Weg in die Mitte der Gesellschaft zu ebnen", so Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt. [...] Gefördert werden Mikroprojekte mit 2.000 Euro und Makroprojekte mit bis zu 10.000 Euro. Antragsteller können freie Träger der Jugendhilfe, gemeinnützige Vereine und Verbände sein. mehr

"Wir versilbern das Netz" – Wettbewerb für Seniorenprojekte

Hamburg, 28.07.2014. Der Wege aus der Einsamkeit e.V. zeichnet in seinem Wettbewerb "Wir versilbern das Netz" Projekte aus, die Seniorinnen und Senioren die Angst vor dem Internet nehmen und ihnen aktiv die digitale Welt näher bringen. Gemeinnützige Vereine, Stiftungen und Organisationen können sich bis zum 15. August 2014 bewerben. mehr

Dankesfest für die Ehrenamtlichen des Osnabrücker "WalkingBus"

LK_OsnabrueckOsnabrück, 28.07.2014. Rund 100 Freiwillige ermöglichen den Osnabrücker "WalkingBus", einen laufenden (Schul-)bus, der Grundschulkinder auf ihrem Weg zur Schule begleitet. Als Dank für ihren Einsatz feierte die Initiative ihre ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. mehr

Göttinger Zivilcouragepreis 2014

Göttingen, 28.07.2014. Besonders couragiertes Verhalten zeichnen der Präventionsrat für die Stadt Göttingen und die Bürgerstiftung Göttingen mit dem Zivilcouragepreis 2014 aus. Bürgerinnen und Bürger, Vereine und andere Einrichtungen sind aufgerufen, Personen für den Preis vorzuschlagen, die durch ihr verantwortungsvolles Handeln "Gesicht gezeigt" haben. Der Göttinger Zivilcouragepreis ist mit 2.000 Euro dotiert. mehr

Begleitveranstaltung zum 11. ISTR-Weltkongress in Münster

Berlin/Münster, 25.07.2014. Was steckt hinter den Ansätzen von Bürgerstiftungen, Service Learning oder Corporate Social Responsibility (CSR)? Wie sind die Erfahrungen aus der Praxis? Darüber diskutierten am 24. Juli 2014 anerkannte Fachleute bei der Veranstaltung "Bodenständig und weltoffen - Bürgerengagement und internationale Einflüsse" der Aktiven Bürgerschaft in der Bezirksregierung Münster. mehr

Inklusionspreis des Landkreises Osnabrück

LK_OsnabrueckOsnabrück, 25.07.2014. Praxisbeispiele die deutlich machen, dass Inklusion funktioniert, zeichnet der Landkreis Osnabrück in diesem Jahr erstmals mit einem Inklusionspreis aus. Privatpersonen, Vereine und Unternehmen können sich mit erfolgreichen Inklusionsaktivitäten und -projekten bis zum 10. September 2014 für den Preis bewerben. mehr

Willkommenskultur fängt in den Ausländerbehörden an

nds_logoHannover, 24.07.2014. Im April dieses Jahres wurde ein Pilotprojekt gestartet, um die Ausländerbehörden innerhalb der nächsten Jahre auf ihrem Weg zu stärkerer Serviceorientierung, gelebter Willkommenskultur und ausgeprägter Mittlerfunktion zu begleiten. "Dieses Projekt und die ihm zugrundeliegende Philosophie passt sich genau in das Gefüge aus Förderung der Teilhabestrukturen in Form der bei den Kommunen neu eingerichteten Koordinierungsstellen Migration und Teilhabe sowie dem ehrenamtlichen Engagement der Integrationslotsen ein", sagte Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt in ihrer Rede im Niedersächsischen Landtag. mehr

Veranstaltungsreihe zu rechtlichen Aspekten des Ehrenamts in Seelze

Seelze, 22.07.2014. Die Stadt Seelze veranstaltet drei Workshops zu rechtlichen Themenbereichen der ehrenamtlichen Arbeit. So stehen ab dem 10. September 2014 die Vereinssatzung, Gemeinnützigkeit und der Verein als Arbeitgeber auf dem Programm. Mit der Reihe möchte die Stadt Hinweise für eine sichere Gestaltung des rechtlichen Rahmens für freiwilliges Engagement anbieten und auf aktuelle Gesetzesänderungen hinweisen. mehr

ERGO-Bildungspreis für Lesementoring-Projekt aus Hannover

hannover_logo_KTHannover, 21.07.2014. Das Lesementoring-Projekt der Landeshauptstadt Hannover ist mit dem Bildungspreis der ERGO-Stiftung ausgezeichnet worden. Im Projekt Lesementoring werden Jugendliche von städtischen Kultur- und Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeitern zu Lesecoaches für Grundschulkinder ausgebildet. Sie arbeiten über ein halbes Jahr lang ehrenamtlich mit einer Kindergruppe und führen ein abwechslungsreiches Lese-Spiel-Training mit ihnen durch. mehr

PreisFAIRdächtig? – Fair Play Preis des Deutschen Sports

Berlin, 21.07.2014. Der Deutsche Olympische Sportbund, das Bundesministerium des Innern und der Verband Deutscher Sportjournalisten rufen dazu auf, die fairsten Aktionen im Sport des Jahres 2014 zu nominieren. Sportbegeisterte aus dem Profi- oder Breitensport, Einzelsportler, Vereine und Initiativen können bis zum 30. September 2014 Favoriten für den Fair Play Preis des Deutschen Sports vorschlagen. mehr

Kreative Internetvideos zum Thema Gleichstellung und Rollenbilder gesucht

nds_logoHannover, 18.07.2014. Mit dem Juliane Bartel Medienpreis will das Niedersächsische Sozialministerium in der Kategorie "Online-Video" in diesem Jahr erstmals Videoclips auszeichnen, die als so genannte "user generated contents" online auf ernste oder unterhaltsame Weise verschiedene Lebensmodelle von Frauen und Männern widerspiegeln oder beispielsweise Rollenkonflikte und Missstände sichtbar machen. Die Idee ist wichtiger als die technische Qualität der Beiträge. Der Preis ist mit insgesamt 1.500 Euro dotiert. mehr

bagfa-Jubiläumspreis für „Die Agentur unserer Träume!“

bagfa_logoBerlin, 17.07.2014. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. vergibt den jährlichen Innovationspreis für Freiwilligenagenturen zu ihrem 15-jährigen Bestehen als Jubiläumspreis.15 Agenturen soll ein Wunsch erfüllt werden, der die Arbeit ihrer Organisation voranbringt. mehr

Dokumentation des 4. Osnabrücker Freiwilligentages

FA_Osnabrück_KTOsnabrück, 17.07.2014. Im September 2013 fand der 4. Osnabrücker Freiwilligentag statt, an dem sich über 350 Freiwillige in 31 Projekten engagierten. Die Freiwilligen-Agentur Osnabrück hat nun eine Dokumentation des Freiwilligentages veröffenticht, die Konzept, Vorbereitung, Planung und Umsetzung beschreibt. mehr

"Goldene Victoria 2014" ehrt Engagement im Bereich Integration

Berlin, 15.07.2014. Der Preis "Die Goldene Victoria für Integration" wird jährlich von der Deutschlandstiftung Integration für herausragendes Engagement im Bereich Integration vergeben. In der Kategorie "Integrationsprojekt des Jahres" wird der Preis 2014 erstmals an innovative und nachhaltige Integrationsprojekte mit Schwerpunkt Ausbildung vergeben. Personen, Institutionen, Unternehmen, Vereine und Verbände können sich bis zum 3. August 2014 mit ihrem Projekt bewerben. mehr

4. Regionaler Bildungspreis: "Bildung hat viele Gesichter"

Braunschweig, 14.07.2014. Unter dem Motto "Bildung hat viele Gesichter" prämiert die Allianz für die Region zukunftsorientiertes und nachhaltiges Engagement für Bildung mit dem 4. Regionalen Bildungspreis. Öffentliche soziale und kirchliche Einrichtungen, Vereine und Initiativen können sich mit ihren Bildungsprojekten bis zum 28. Juli 2014 für den Preis bewerben. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil empfängt 150 ehrenamtlich tätige Jugendliche zum Sommerfest

nds_logoHannover, 11.07.2014. Ministerpräsident Stephan Weil hat 150 Jugendliche aus dem ganzen Land im Gästehaus der Landesregierung in Hannover zum 18. Sommerfest empfangen. Das Fest ist ein Dank für den Einsatz jener jungen Menschen, die ehrenamtlich in der niedersächsischen Jugendarbeit aktiv sind. mehr

"Inklusion im Ehrenamt" – LAGFA-Fortbildung in Hannover

LAGFA_Logo_KTHannover, 11.07.2014. Am 25. Juli 2014 veranstaltet die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Niedersachsen (LAGFA) e.V. in Hannover eine ganztägige Schulung zum Thema "Inklusion im Ehrenamt". Im Fokus steht die Vereinbarung des Vermittlungsalltags von Freiwilligenagenturen mit dem Anspruch, Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung eine freiwillige Tätigkeit zu vermitteln. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil dankt 72 Bürgerinnen und Bürgern für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in Niedersachsen

nds_logoHannover, 11.07.2014. Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil würdigt am Sonnabend, 12. Juli 2014, die große Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements für unsere Gesellschaft. 72 Bürgerinnen und Bürger aus Niedersachsen sind zum 32. Tag der Ehrenamtlichen in die "Empore" in Buchholz (Nordheide) eingeladen. Sie sind seit vielen Jahren mit herausragendem Engagement ehrenamtlich tätig und werden stellvertretend für die vielen Engagierten in ganz Niedersachsen gewürdigt. mehr

Bundesweites Modellprogramm "JUGEND STÄRKEN im Quartier" gestartet

Berlin, 10.07.2014. Die gemeinsame Förderrichtlinie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zum neuen Modellprogramm "JUGEND STÄRKEN im Quartier" ist in Kraft getreten. Mit dem Programm werden Kommunen bei der Förderung benachteiligter junger Menschen bei ihrem Übergang von der Schule in den Beruf gestärkt. mehr

Einführungsseminar zum Betreuungsrecht in Oldenburg (Oldb)

oldenburgOldenburg (Oldb), 09.07.2014. Wer die rechtliche Vertretung für einen anderen Menschen im Rahmen einer ehrenamtlichen Betreuung übernehmen möchte, kann dazu in einem Einführungsseminar Betreuungsrecht in Oldenburg (Oldb) die Grundlagen erfahren. Das Seminar findet am 17. Juli 2014, im Kulturzentrum PFL statt. mehr

Landesregierung will wohnortnahe Möglichkeiten für Sport und Spiel von Kindern und Jugendlichen sichern

nds_logoHannover, 08.07.2014. Heute fiebert ganz Deutschland dem Halbfinale bei der Fußball-WM in Brasilien entgegen. Zu Hause aber haben immer mehr Kinder und Jugendliche Schwierigkeiten, wenn sie auf Bolzplätzen oder in Sportvereinen Fußball spielen wollen. Das niedersächsische Kabinett hat sich in seiner Sitzung am (heutigen) Dienstag dafür ausgesprochen, insbesondere Kindern und Jugendlichen zukünftig auch in dicht besiedelten Umgebungen das Fußballspielen und sonstige sportliche Betätigungen zu ermöglichen. mehr

Programm "MeinLand – Zeit für Zukunft" fördert Bildungsbündnisse

Berlin, 07.07.2014. Mit dem Programm "Mein Land - Zeit für Zukunft" fördert die Türkische Gemeinde Deutschland (TGD) Projekte, die sich an bildungsbenachteiligte Jugendliche wenden. Bildungsbündnisse mit kompetenzschulenden Projektideen wie z.B. Schreibwerkstätten oder Videoworkshops können bis zum 31. August 2014 einen Förderantrag stellen. mehr

Förderung von Jugendprojekten zur Integration

Berlin, 07.07.2014. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) plant für die Förderperiode 2015 die Förderung von Projekten, die sich für die Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund einsetzen. Jugendprojekte mit einer Laufzeit von bis zu drei Jahren können bis zum 31. Oktober 2014 einen Förderantrag einreichen. mehr

Landesregierung verleiht Niedersächsische Sportmedaillen 2014 an Sportler, Ehrenamtsträger und Vereine

nds_logoHannover, 04.07.2014. Stellvertretend für den Niedersächsischen Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat Staatssekretär Stephan Manke die Niedersächsische Sportmedaille an Sportler, Ehrenamtsträger und Vereine überreicht. "Sie alle haben sich großartig für den Sport in Niedersachsen eingesetzt und sich durch großes ehrenamtliches Engagement oder vorbildliche Vereinsarbeit ausgezeichnet", sagte Manke bei der Feierstunde vor dem gemeinsamen Jahresempfang des Landessportbundes und der Landesregierung in Hannover. mehr

"Engagement macht stark" – Aktionswoche vom 12. – 21. September 2014

engagement_macht_stark_KTBerlin, 04.07.2014. Bereits zum 10. Mal jährt sich die bundesweite Aktionswoche des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) unter dem Motto "Engagment macht stark". Vom 12. bis 21. September 2014 sind Engagierte, Vereine und Institutionen aufgerufen, sich mit Aktionen zu beteiligen und die Vielfalt und Möglichkeiten von bürgerschaftlichem Engagment zu zeigen. mehr

Von der Kunstvermittlung bis zum Kühlfahrzeug für die Tafel – Klosterkammer fördert 13 Projekte

Klosterkammer Logo_KTHannover, 03.07.2014. Über 13 Projekte aus dem niedersächsischen Raum und eine Fördersumme von insgesamt 153.321,50 Euro hat die Klosterkammer Hannover in ihrem jüngsten Zuwendungsausschuss positiv entschieden. Über 15.946 Euro für ein neues Kühlfahrzeug kann sich die Celler Tafel freuen. Mit dem Fahrzeug wird die Versorgung von rund 3.000 Bedürftigen gesichert. mehr

Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser für 2015 gesichert

Berlin, 02.07.2014. Mit der Veranschlagung von 16 Millionen Euro im Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt 2015 wird die Weiterförderung aller 450 Mehrgenerationenhäuser im gleichnamigen Aktionsprogramm des Bundes für 2015 gesichert. mehr

14 neue Seniorenbegleiter im Landkreis Leer ausgebildet

Leer, 02.07.2014. Ältere Menschen im Alltag zu unterstützen und damit Angehörige zu entlasten haben sich 14 neue ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter im Landkreis Leer zur Aufgabe gemacht. Sie wurden im inzwischen fünften Qualifizierungskurs des Landkreises Leer ausgebildet und freuen sich nun auf ihren Einsatz. mehr

Neues Bundesprogramm "Demokratie leben!"

Berlin, 01.07.2014. Mit dem neuen Bundesprogramm "Demokratie leben - Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" fördert das Bundesfamilienministerium das zivile Engagement für Demokratie und Vielfalt. Das Programm, das 2015 startet, unterstützt Initiativen und Vereine langfristiger und nachhaltiger als bisher. mehr
Zurück
Weiter

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander