Feierliche Verleihung der Ehrenamtskarte in Syke

Syke, 23.12.2010. Mit den Worten des Bürgermeisters Dr. Harald Behrens "Sie sind Gold wert" begann am 23.11.2010 die Feierstunde zur Verleihung der Ehrenamtskarte im Syker Rathaus. Elf Syker Bürgerinnen und Bürger sind im Ehrenamt tätig und wurden entsprechend geehrt. mehr

Verein "Herbstzeitlose" verbessert Betreuung demenzkranker Menschen in Stade

Himmelpforten, 23.12.2010. Sie sitzen im Kreis, reden und lachen. Die 18 Menschen, fast alle Frauen, wirken wie eine Gruppe, die sich zum Advent trifft, doch das was diese Frauen und Männer zusammenführt, ist ein todernstes Thema: Die Betreuung demenzkranker Bürger. mehr

Bundeskabinett beschließt Bundesfreiwilligendienst

bmfsfj_KTBerlin, 15.12.2010. Das Bundeskabinett hat am 15. Dezember die Einführung des Bundesfreiwilligendienstes als Ersatz für den Zivildienst beschlossen. Dieser wird gemeinsam mit der allgemeinen Wehrpflicht zum 1. Juli 2011 ausgesetzt. mehr

"Bundesfreiwilligendienst ist historische Chance für neues gesellschaftliches Engagement in Deutschland"

Berlin, 13.12.2010. Das Konzept von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder zum Bundesfreiwilligendienst hat der Koalitionsausschuss einstimmig gebilligt. Die Ministerin ist der Ansicht, mit dem neuen Konzept die Freiwilligendienste in Deutschland zu stärken und den Wegfall des Zivildienstes zumindest teilweise kompensieren zu können. mehr

Landkreis Osnabrück verleiht 60 Ehrenamtskarten

Osnabrück, 10.12.2010. Der Tag des Ehrenamtes mit besonderem Rahmen: Im Museum der Varusschlacht in Kalkriese verlieh Landrat Manfred Hugo 60 Frauen und Männern aus dem ganzen Landkreis Osnabrück die Niedersächsische Ehrenamtskarte. mehr

Der erste Kreisrat des Landkreises Osnabrück empfängt die Teilnehmer

Osnabrück, 10.12.2010. Die Teilnehmer am Landeswettbewerb "unbezahlbar und freiwillig" begrüßte der erste Kreisrat, Dr. Reinhold Kassing, im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Katholischen Landvolkhochschule - Zentrum für ehrenamtliches Engagement in Oesede. mehr

Merkblätter für ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer aktualisiert

Hannover, 09.12.2010. Das Merkblatt für ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer ist in einer aktualsierten Form erschienen. Das Merkblatt gibt einen Überblick über die steuerliche Behandlung von Aufwandsentschädigungen vor allem an ehrenamtliche Betreuer und ist ab sofort auch in einer Kurzform erhältlich. mehr

Familienministerium legt Folgeprogramm für Mehrgenerationenhäuser auf

bmfsfj_KTBerlin, 09.12.2010. Auch in Zukunft wird das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend auf die Erfahrung und Kompetenz aller Engagierten in den Mehrgenerationenhäusern setzen. Im Jahr 2011 wird dazu ein Folgeprogramm ausgeschrieben. mehr

Ehrung für ehrenamtliche rechtliche Betreuer durch Sozialministerin Özkan und Justizminister Busemann

Hannover, 08.12.2010. Die niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan und der niedersächsische Justizminister Bernd Busemann haben am 04.12. ehrenamtlich tätige Betreuerinnen und Betreuer und Personen, die sich in besonderer Weise im Betreuungsbereich verdient gemacht haben, gelobt und geehrt. mehr

Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 (EJF 2011) eröffnet

Brüssel, 07.12.2010. Viviane Reding, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, Jean-Marc Delizée, belgischer Staatssekretär für soziale Angelegenheiten, und Marian Harkin, Mitglied des Europäischen Parlaments, eröffneten in Brüssel am 02.12. das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 (EJF 2011). mehr

Freiwilligenzentrum Hannover startet Aktion "Blumenspenden für alte Menschen"

Freiwilligenzentrum Hannover aktuell KTHannover, 06.12.2010. Wie in den vergangenen Jahren möchte das Freiwilligenzentrum alte Menschen, die ihren letzten Lebensabschnitt in einem Pflegeheim verbringen, in der Adventszeit mit einem Blumengruß erfreuen. mehr

Generationsübergreifende Streetdance-Angebote der Freiwilligenagentur Wolfenbüttel

Freiwilligenagentur Wolfenbüttel_KTWolfenbüttel, 06.12.2010. Streetdance das sind schnelle und genaue Tanzbewegungen mit Armen, Beinen und dem ganzen Körper. Dieser Tanzstil kommt nicht nur bei jüngeren, sondern auch bei älteren Menschen gut an. Ein neues Projekt aus Wolfenbüttel zeigt dies. mehr

Deutscher Engagementpreis stärkt bürgerschaftliches Engagement

Berlin, 03.12.2010. Anlässlich der Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises der Kampagne "Geben gibt" betonte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder: "Jeder, der sich engagiert und freiwillig für andere einsetzt ist eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft - sei es politisch, etwa für die Integration, oder sei es in einem Sportverein." mehr
Zurück
Weiter

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander