DUO-Seniorenbegleitung-Fortbildung im Landkreis Emsland

Meppen, 27.06.2014. Der Landkreis Emsland bietet ab September 2014 Fortbildungen zur ehrenamtlichen DUO-Seniorenbegleitung in Meppen und Papenburg an. Seniorenbegleiterinnen und -begleiter unterstützen ältere Menschen in ihrem Alltag und gestalten mit ihnen ihre Freizeit. mehr

"Danke für Dein Ehrenamt" – Konzert für Juleica-Inhaber in Nordhorn

Bad Bentheim, 30.06.2014. Mit einem Konzert von Max Giesinger (bekannt aus der Casting-Show "The Voice of Germany") möchte sich die Jugendpflege des Landkreises Grafschaft Bentheim bei ehrenamtlich tätigen jungen Menschen bedanken. Eintritt zum Konzert am 21. September 2014 erhalten ausschließlich Inhaberinnen und Inhaber einer gültigen Jugendgruppenleitercard. mehr

Warum engagieren? Bundesfamilienministerium veröffentlicht Engagement-Studie

Berlin, 27.06.2014. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die Ergebnisse einer Studie zu den Motiven für bürgerschaftliches Engagement veröffentlicht. "Die Studie belegt zum Beispiel, dass sich bürgerschaftliches Engagement schon früh im Leben verankert. Deshalb ist es wichtig, bereits Kinder und Jugendliche für Engagement zu begeistern", sagte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. mehr

Online-Helden 2014 gesucht!

Berlin, 27.06.2014. Wie sich die vielfältigen Möglichkeiten des Internets für die gute Sache nutzen lassen, zeigt das Programm "Online-Helden" von betterplace.org, unterstützt von SAP und Stifter-helfen.de. Bis zum 1. August 2014 können sich künftige Online-Helden für das Programm bewerben. mehr

Komunikationstraining für Ehrenamtliche des Landkreises Rotenburg (Wümme)

Rotenburg (Wümme), 26.06.2014. Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit im Landkreis Rotenburg (Wümme) bietet in Bremervörde und Rotenburg (Wümme) das Kommunikationstraining "Im Ehrenamt die Führung übernehmen" an. Die Veranstaltung findet im September bzw. Oktober 2014 statt und richtet sich an freiwillig Engagierte, die Führungsaufgaben übernommen haben. mehr

PEP-Vollzeitstipendien für junge Engagierte

Frankfurt am Main, 26.06.2014. Das Programm Engagement mit Perspektive (PEP) ermöglicht jungen Engagierten durch ein Vollzeitstipendium ihr Engagement für ein Jahr zum "Beruf" zu machen. Wer sich ein Jahr lang der Professionalisierung seines Projekts widmen will, hat die Möglichkeit, sich bis zum 5. Juli 2014 für ein Stipendium ab September 2014 zu bewerben. mehr

Landkreis Uelzen bedankt sich mit Bildervortrag bei Ehrenamtskarteninhabern

Uelzen, 25.06.2014. Als Anerkennung und kleines Dankeschön für ihr Engagement hat sich der Landkreis Uelzen mit einer Veranstaltung bei Ehrenamtskarteninhaberinnen und -inhabern bedankt. Beim Bildervortrag "Jahrhundert-Elbe-Hochwasser" wurde auf die tatkräftige Hilfe der Ehrenamtlichen im vergangenen Jahr zurückgeblickt. Der Landkreis plant, bei ähnlichen Veranstaltung regelmäßig mit Ehrenamtskarteninhabern und -inhaberinnen ins Gespräch zu kommen. mehr

Juliane Bartel Medienpreis 2014 - Bewerbung bis 31. Juli 2014 möglich

nds_logoHannover, 24.06.2014. Zum ersten Mal verleiht das Niedersächsische Sozial- und Gleichstellungsministerium einen Preis für selbsterstellte Kurzvideos. "Die Reichweite der Kurzvideos im Netz steigt Jahr für Jahr immens", so Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt. "Sie beeinflussen und prägen das Bild unserer Gesellschaft, besonders der jüngeren Generation. Deshalb zeichnen wir im Rahmen unseres Juliane Bartel Medienpreises dieses Jahr zum ersten Mal Clips aus, die als user generated contents auf kreative Weise das Thema Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern aufgreifen." mehr

Tagung "Bürgerbeteiligung vor neuen Herausforderungen" in Loccum

Stiftung_MitarbeitBonn, 24.06.2014. Die Stellung der Bürgerbeteiligung befindet sich in einem stetigen Wandel. Daher veranstaltet die Stiftung Mitarbeit vom 26. bis 28. September 2014 in Loccum ein Forum für Bürgerbeteiligung und kommunale Demokratie zum Thema "Bürgerbeteiligung vor neuen Herausforderungen". mehr

Integrationspreis 2014 – Land zeichnet herausragendes Engagement für Flüchtlinge in Niedersachsen aus

nds_logoHannover, 23.06.2014. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil und die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, haben am Montagabend in Hannover die Gewinner des Niedersächsischen Integrationspreises 2014 ausgezeichnet. In diesem Jahr stand der Wettbewerb unter dem Motto "Zuflucht Niedersachsen". Mehr als 80 Einzelpersonen und Initiativen waren bis zum Bewerbungsschluss 15. März 2014 von Mitbürgerinnen und Mitbürgern vorgeschlagen worden. Aus diesem Kreis hatte die fünfköpfige Jury unter Vorsitz von Schröder-Köpf vier Preisträger ausgewählt. Zudem wird ein Sonderpreis vergeben. mehr

Cornelia Rundt: "Das große Interesse an den Koordinierungsstellen ist Rückenwind für die Willkommenskultur"

nds_logoHannover, 23.06.2014. "Engagierte Ehren- und Hauptamtliche werden sich künftig landesweit dafür einsetzen, dass zugewanderten Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen, beruflichen und kulturellen Leben ermöglicht wird", erklärte Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt bei der Auftaktveranstaltung der Koordinierungsstellen Migration und Teilhabe im Alten Rathaus in Hannover. mehr

Niedersächsische Freiwilligenagenturen mit bagfa-Qualitätssiegel ausgezeichnet

bagfa_logoBerlin, 23.06.2014. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) hat erneut 14 Freiwilligenagenturen mit ihrem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Auch drei niedersächsiche Freiwilligenagenturen können ihren hohen Standard im Qualitätsmanagement nun mit dem Siegel öffentlich sichtbar machen. mehr

Stadtpreis "Seelzer Dialog" für beispielhaftes Engagement

Seelze, 20.06.2014. Die Stadt Seelze würdigt beispielhaftes Engagement für das Gemeinwohl in diesem Jahr erstmals mit dem Stadtpreis "Seelzer Dialog". Seelzer Bürgerinnen und Bürger können Unternehmen, Vereine und Einzelpersonen bis zum 5. Juli 2014 für den Preis vorschlagen. mehr

Auszeichnung für verdiente Hannoveranerinnen und Hannoveraner

hannover_logo_KTHannover, 19.06.2014. Zum 33. Mal wurden in Hannover Bürgerinnen und Bürger mit der Plakette für Verdienste um die Landeshauptstadt Hannover ausgezeichnet. Die Engagierten machten sich in unterschiedlichen Bereichen für die Stadtgesellschaft verdient. Die Auszeichnung wurde von Oberbürgermeister Stefan Schostock stellvetretend für viele Tausend Ehrenamtliche an sieben Bürgerinnen und Bürger verliehen. mehr

Kommunikationspreis KOMPASS 2014 für erfolgreiche Stiftungsarbeit

Bundesverband Deutscher Stiftungen_KTBerlin, 18.06.2014. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen zeichnet auch 2014 wieder erfolgreiche Stiftungskommunikation mit dem Kommunikationspreis KOMPASS aus. Bis zum 8. August 2014 können sich Stiftungen mit ihren Kommunikationsmaßnahmen für den Preis bewerben. mehr

Auftaktveranstaltung zur Wohnberatung in Celle

Celle, 18.06.2014. Das Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter führt in Kooperation mit dem SPN -Seniorenstützpunkt des Landkreises Celle und der FABI eine Grundlagenschulung für ehrenamtliche Wohnberater durch. An sechs Fortbildungstagen werden Interessierte zu allen Themen rund um das selbstbestimmte Wohnen älterer Menschen geschult. Die Auftaktveranstaltung findet am 8. Juli 2014 im Seniorenstützpunkt im MGH in Celle statt. mehr

"Ehrensache" – Messe für das Ehrenamt in Leer

Leer, 17.06.2014. Am 20. Juni 2014 präsentieren sich Vereine bei der Ehrenamtsmesse "Ehrensache" in Leer. Von 11 bis 16 Uhr können sich Interessierte auf einem Markt der Möglichkeiten darüber informieren, wo ehrenamtliches Engagement im Landkreis Leer möglich ist. Initiiert wird die Messe vom Projekt Netzwerk Ehrenamt. mehr

Tag der offenen Tür in der Freiwilligenagentur KELLU in Celle

KELLU_Logo_KTCelle, 17.06.2014. Die Freiwilligenagentur KELLU in Celle lädt am Mittwoch, 18. Juni 2014, zum "Tag der offenen Tür" ein. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr können sich Interessierte an diesem Tag über die verschiedenen Engagement-Angebote der Freiwilligenagentur informieren. mehr

Vergabe von Ehrenamtskarten im Landkreis Emsland

Meppen, 13.06.2014. Der Landkreis Emsland vergibt erneut die niedersächsische Ehrenamtskarte für besonderes ehrenamtliches Engagement. Für die Berücksichtigung der nächsten Vergabe endet die Anmeldefrist am 20. Juni 2014. mehr

Wettbewerb "Unbezahlbar und freiwillig 2014" – Endspurt beim Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

unbezahlbar_freiwillig_2014Hannover, 13.06.2014. Ehrenamtlich engagierte Menschen, die sich am Wettbewerb "Unbezahlbar und freiwillig 2014" beteiligen möchten, können dies noch bis zum 11. Juli 2014 tun. Die Niedersächsische Landesregierung lobt gemeinsam mit den Sparkassen in Niedersachsen und den VGH Versicherungen im laufenden Jahr bereits zum elften Mal den "Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" aus. mehr

"Bodenständig und weltoffen. Bürgerengagement und internationale Einflüsse" – Veranstaltung in Münster

Berlin, 12.06.2014. Die Aktive Bürgerschaft lädt im Rahmen des 11. Weltkongresses der International Society of Third Sector Research (ITSTR) zur Begleitveranstaltung "Bodenständig und weltoffen. Bürgerengagement und internationale Einflüsse" am 24. Juli 2014 in die Bezirksregierung Münster ein. mehr

Niedersachsen will freiwilliges wissenschaftliches Jahr als weitere Säule der Freiwilligendienste im Bundesgesetz verankern

nds_logoHannover, 12.06.2014. Die niedersächsische Landesregierung will das freiwillige Engagement junger Menschen stärken und ein freiwilliges wissenschaftliches Jahr bundesgesetzlich verankern. Eine entsprechende Gesetzesinitiative wird morgen in erster Lesung im Bundesrat vorgestellt. Die Initiative hat zum Ziel, das freiwillige wissenschaftliche Jahr neben dem freiwilligen sozialen und dem freiwilligen ökologischen Jahr im Jugendfreiwilligendienstegesetz als weitere Säule festzuschreiben. mehr

Wettbewerbsstart: Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2015

Aktive Bürgerschaft_KTBerlin, 10.06.2014. Ab heute können über 350 Bürgerstiftungen in Deutschland am 16. bundesweiten Wettbewerb um den Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2015 teilnehmen. Die mit 40.000 Euro dotierte Auszeichnung wird an Bürgerstiftungen verliehen, die sich in herausragender Weise für ihre Stadt oder Region engagieren. mehr

Seniorentag in Nordenham – Beteiligung möglich

Nordenham, 10.06.2014. Am 24. Juli 2014 führt der Pflegestützpunkt des Landkreises Wesermarsch einen Seniorentag in der Fußgängerzone von Nordenham durch. Der Seniorentag bietet interessante Informationen zum Alter(n) und Gesundheitsthemen. Initiativen, ehrenamtliche Projekte, Selbsthilfegruppen und Vereine haben die Möglichkeit, ihre Angebote zu präsentieren. mehr

Abschlussbericht "Demografischer Wandel: Modellprojekt Sicherung der Mobilität auf dem Land"

nds_logoHannover, 04.06.2014. Der Abschlussbericht "Demografischer Wandel: Modellprojekt Sicherung der Mobilität auf dem Land" steht ab sofort auf der Internetseite des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr als Download zur Verfügung. Der Bericht betrachtet auch Mobilitätslösungen, die mithilfe von ehrenamtlichem Engagement realisiert werden. mehr

startsocial-Preisträger stehen fest – Bundeskanzlerin ehrt Deutschlands herausragende Sozialprojekte

Startsocial_KTBerlin, 03.06.2014. Die Preisträger des zehnten startsocial-Wettbewerbs stehen fest. Knapp dreihundert Initiativen hatten sich für den mehrstufigen Ausscheid beworben, der ehrenamtliches soziales Engagement in Deutschland nachhaltig fördert. Jedes dritte eingereichte Projekt erhielt die Chance, im Rahmen eines Stipendiums das eigene Konzept mit zwei Coaches aus der Wirtschaft weiterzuentwickeln. Der Sonderpreis der Bundeskanzlerin geht an ein Sportler-Netzwerk von Menschen mit und ohne geistiges Handicap. mehr

Ehrenamtliche in Braunschweig mit Gemeinsam-Preis ausgezeichnet

Braunschweig, 03.06.2014. Stellvertretend für viele "stille Helfer" haben die Braunschweiger Zeitung und der Braunschweiger Dom Ehrenamtliche mit dem Gemeinsam-Preis ausgezeichnet. Über die Gewinnerinnen und Gewinner der mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preise konnte online abgestimmt werden. mehr

Akademie für Leseförderung Niedersachsen startet neue Online-Plattform

Akademie_f_Lesefoerderung_ndsHannover, 02.06.2014. Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen präsentiert ihre völlig neu gestalteten Internetseiten unter www.alf-hannover.de. Zehn Jahre nach ihrer Gründung liegt der Fokus neben dem Fortbildungsprogramm der Akademie noch stärker auf der Vernetzung aller in der Leseförderung tätigen Akteure. Die neuen Seiten bieten Fachkräften und ehrenamtlichen Leseförderern ein breites Angebot an Informationen über regionale, landesweite und teils bundesweite Aktionen und Projekte. mehr

Endspurt für den Deutschen Bürgerpreis – Jetzt noch schnell bewerben oder vorschlagen

Deutscher Bürgerpreis_KTBerlin, 02.06.2014. Noch bis zum 30. Juni 2014 können sich ehrenamtlich Engagierte für den Deutschen Bürgerpreis bewerben oder vorgeschlagen werden. Unter dem Motto "Vielfalt fördern – Gemeinschaft leben!" werden Personen, Projekte und Unternehmer gewürdigt, die mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement Teilhabe und Toleranz fördern, den Gemeinschaftssinn stärken und das Miteinander verbessern. Die feierliche Preisverleihung findet am 3. Dezember 2014 im ZDF-Zollernhof in Berlin statt. mehr
Zurück
Weiter

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander