Tiramisu und Knafa - Gemeinsamkeit Leben

181008 BegegnungssseminarHildesheim, 09.10.2018. Zu einem Begegnungsseminar kamen im September 20 junge Menschen aus Niedersachsen mit und ohne Fluchtgeschichte in Oesede zusammen.

Von Freitag bis Sonntag trafen junge Geflüchtete aus Syrien in der Katholischen LandvolkHochschule auf junge Ehrenamtliche aus Deutschland. Im Fokus standen gegenseitiges Kennenlernen und Austausch fernab des Alltags. So wurden etwa in Kleingruppen Begriffe wie Heimat, Familie, Religion und Tradition diskutiert.

"Wir legen im Kontext Flucht und Integration viel zu viel Aufmerksamkeit auf Negatives, Schwierigkeiten und Holpersteine. Mit dem Seminar wollten wir den Fokus auf eine positive Begegnung legen und zeigen: Integration und ein gutes Miteinander können sehr wohl funktionieren", so Rosa Lynn Grave, Referentin für ehrenamtliches Engagement beim Diözesancaritasverband Hildesheim.

Das dieses Ziel erreicht wurde, zeigt ein Statement eines syrischen Teilnehmers: "Es hat mich beeindruckt, wie gut und offen wir über solche ernsthaften Themen sprechen konnten." Neben inhaltlicher Arbeit stand die positive Begegnung in gelöster Atmosphäre im Vordergrund. Da durfte ein Grillabend nicht fehlen, zu dem alle Teilnehmenden etwas beitrugen - vom Kartoffelsalat über Taboulé, Kräuterbutter und Humus bis hin zu Tiramisu und der syrischen Nachspeise Knafa.

Die Kreativwerkstatt am Sonntag schließlich kreiste um zwei Fragen: "Wo stoßen wir im Miteinander auf Schwierigkeiten" sowie "Was können wir beitragen zu einem guten Miteinander hier in Deutschland?" Das Seminar wurde gefördert durch die Richtlinie zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe des Landes Niedersachsen.

Das gemeinsame Begegnungswochenende wurde von den Diözesancaritasverbänden Hildesheim und Osnabrück sowie der LandvolkHochschule organisiert.

Quelle: Website Caritas Hildesheim

Foto: Maan Mousli

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander