Jetzt beim Publikumspreis für den Deutschen Engagementpreis abstimmen!

180912 Preisträger 2017.pngBonn, 12.09.2018. Ab dem 12. September sind alle der 554 engagierte Einzelpersonen, Initiativen, Organisationen und Unternehmen des Deutschen Engagementpreises zur Publikumswahl bereit.

Die öffentliche Onlineabstimmung beginnt am 12. September und kann bis zum 22. Oktober durchgeführt werden. Auf der Website kann nach Schlagworten, Bundesländern, Themenfeldern und Ortsnamen gefiltert werden damit man sich aus den 554 nominierten Kandidaten schnell seine Favoriten raussuchen kann.

Direktlink: Onlineabstimmung Publikumspreis

Für den "Preis der Preise" können ausschließlich die Preisträgerinnen und Preisträger der rund 700 regionalen und überregionalen Engagementpreise in Deutschland vorgeschlagen werden. Am 5. September wurde bereits von der Jury aus 5 Kategorien ausgewählt. Der Publikumspreis ist mit 10.000 EUR dotiert.

Die Preisverleihung findet am 5. Dezember in Berlin am internationalen Tag des Ehrenamtes statt.
Mit dem Deutschen Engagementpreis zeichnet das Bundesfamilienministerium seit 2009 gemeinsam mit seinen Partnern vorbildliches Engagement aus. Das Ziel ist die Stärkung der öffentlichen Anerkennung von bürgerschaftlichem Engagement.

Quelle: Website Deutscher Engagementpreis

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander