Freiwilligenbörse Hannover 2019: Jetzt anmelden!

180601 FreiwilligenbörseHannover, 01.06.2018. Ab sofort können sich Organisationen, Vereine und Initiativen aus Hannover einen Platz auf der nächsten großen Freiwilligenbörse sichern.

Die Freiwilligenbörse wird am 2. März 2019 im Kulturzentrum Pavillon in Hannover stattfinden.

Ziel der Veranstaltung ist es, seitens der teilnehmenden Organisationen und Initiativen das breite Spektrum möglicher ehrenamtlicher Engagements in Hannover zu zeigen und den Kontakt mit interessierten Besucher*innen herzustellen. Die Freiwilligenbörse wendet sich an Menschen, die sich engagieren wollen, aber nicht wissen, wie und wo sie mit ihren Kompetenzen gebraucht sind bzw. noch nicht das passende Engagement gefunden haben.

Neben dem neuen citynahen Veranstaltungsort wird es zum ersten Mal vier Themen-Areas geben, die den Besucher*innen noch mehr Orientierung geben:

  • Soziales & Gesundheit
  • Umwelt & Entwicklung
  • Kultur & Bildung
  • Sport & Vereinswesen

Jede Organisation ordnet sich im Rahmen der Anmeldung einer dieser Areas zu. Die präsentierten Projekte, für die Ehrenamtliche gesucht werden, sollten sich auf diesen Themenbereich beschränken. Projekte und Organisationen, die derselben Area angehören, werden nach Anmeldeschluss zu einem Vortreffen eingeladen, bei dem mögliche Gemeinschafts-Aktionen oder Ideen für eine besondere Gestaltung der Area besprochen werden.

Veranstalter ist das Netzwerk Bürgermitwirkung Hannover. Die Koordination übernimmt die Landeshauptstadt Hannover (Bereich Bürgerschaftliches Engagement). Der Eigen-Anteil für teilnehmende Organisationen/Initiativen beträgt 50 Euro. Sollte - je nach Größe der Organisation - darüber hinaus eine höhere Beteiligung an den Kosten möglich sein, freuen sich die Veranstalter auch über einen größeren Beitrag (75+).
Da die Plätze für Organisationen und Initiativen beschränkt sind, wird um eine möglichst frühzeitige Reservierung gebeten!

Kontakt, nähere Informationen und Anmeldebogen bei:
Landeshauptstadt Hannover
Bürgerschaftliches Engagement (OE 50.50.1)
Annette Reus
Tel.: 0511 - 168 43789
E-Mail: engagiert@hannover-stadt.de

Quelle: Pressemitteilung

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer