Niedersachsen-Ring

Niedersachsen-Ring

Der Landesbeirat zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements – kurz Niedersachsen-Ring – hat sich im August 2001 konstituiert. Im Niedersachsen-Ring sind alle relevanten gesellschaftlichen Gruppen oder Organisationen vertreten – Vereine, Verbände, Erwachsenenbildungseinrichtungen, kommunale Spitzenverbände etc.

Aufgabe des Gremiums ist, auf Landesebene einen Beitrag zur Verbesserung der Information und Vernetzung der Engagierten untereinander zu leisten und darüber hinaus die Landesregierung bei ihrem weiteren Vorgehen zu beraten.

Arbeitsgruppen zu einigen zentralen Themenbereichen des bürgerschaftlichen Engagements, zum Beispiel Versicherungsschutz, Qualifizierung und Netzwerke auf lokaler Ebene, ergänzen das Aufgabenspektrum.

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Mitgliederorganisationen:

Zurück
Weiter

Symbol drucken   Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Freiwilligensurvey:
Studie über das Ehrenamt in
Niedersachsen
Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit.
Versicherungsschutz im Ehrenamt
Servicebüros für Senioren
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen
Selbsthilfe:
Unterstützung des freiwilligen
Engagements im Selbsthilfe-
bereich
Mehrgenerationenhäuser:
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander