Ehrenamtliches Projekt zur Brandschutz-Prävention stellt sich vor

Brand-Feuer.de_KTHerzebrock, 13.11.2012. Die von Mark Leewe und Rainer Schwarz begründete Webseite informiert institutions-unabhängig und interdisziplinär zum gesamten Themenkomplex Brand und Feuer einschließlich spezifischer Präventionsansätze.

Auf der unkommerziellen Informationsplattform www.Brand-Feuer.de werden Gedanken und Ideen, Produkte, Vorschriften, Fachartikel, eine Vielzahl von Fachbegriffen, aber auch regional unterschiedliche Alltagsbegriffe zum Thema vorgestellt, zusammengefügt und erläutert. Zusammenhänge sollen somit schnell erkennbar werden.

Die Seite beinhaltet Themen rund um das "faszinierende", aber auch schockierende Thema "Brand & Feuer". Es soll als ein Nachschlagewerk von und für Fachleute, Handwerker, Feuerwehrmitarbeiter, Versicherer, Polizeibeamte, wie auch Kriminalpolizei, Schornsteinfeger, Behörden, Interessierte und Geschädigte fungieren.

Aber auch für alle, die nicht zu Geschädigten werden wollen ist besonders der Bereich "Prävention" interessant. Hier werden hilfreiche Tipps zur Vermeidung von Bränden und Feuer in den eigenen vier Wänden gegeben.

Die von Mark Leewe und Rainer Schwarz begründete Webseite www.brand-feuer.de informiert seit fünf Jahren institutions-unabhängig und interdisziplinär zum gesamten Themenkomplex Brand und Feuer einschließlich spezifischer Präventionsansätze.

Link: Website Brand-Feuer.de

zurück
Zurück
Weiter

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander