Niedersachsenpreis „unbezahlbar und freiwillig“ vergeben

181130 Niedersachsenpreis 2018Hannover, 30.11.2018. Zum 15. Mal wurde in diesem Jahr der Niedersachsenpreis "unbezahlbar und freiwillig" vergeben. Mehr als 300 Personen, Gruppen und Vereine hatten sich beteiligt.

Bereits zum 15. Mal wurden am Sonnabend, den 24.11.2018 in Hannover die Preisträger des jährlich stattfindenden Wettbewerbs "Unbezahlbar und freiwillig" geehrt. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil lobte bei der Abschlussveranstaltung das Engagement von fast 3,2 Millionen Menschen, die sich in Niedersachsen ehrenamtlich engagieren.

"Ehrenamtliches Engagement gehört zum Rückgrat unserer Gesellschaft", sagte Weil. "Bürger, die über den eigenen Tellerrand schauen und Verantwortung übernehmen, sind von unschätzbarem Wert. Ihr Engagement sorgt für Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und wirkt in einem besonderen Maße integrativ, gemeinschafts- und solidaritätsstiftend", so Weil weiter. Insgesamt wurden elf Preise im Gesamtwert von 33.000 Euro vergeben.

Der Wettbewerb "Unbezahlbar und freiwillig" wird gemeinsam von den niedersächsischen Sparkassen, den VGH-Versicherungen und der Landesregierung ausgelobt. Der Wettbewerb fand auch bei seiner 15. Auflage wieder große Resonanz. Rund 300 Einzelpersonen, Gruppen und Vereine aus dem Land Niedersachsen beteiligten sich.

Bei der Veranstaltung in den Räumen der Sparkassentiftung wurden zehn Vereine, Gruppen und Einzelpersonen für ihr vorbildliches bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet. In kurzen Filmbeiträgen wurden die prämierten Projekte den zahlreichen Gästen vorgestellt.

Die Hörerinnen und Hörer von NDR 1 Niedersachsen hatten per Abstimmung über einen Sonderpreis entschieden. Dieser Preis wurde vom Hörfunkchef des NDR 1 Niedersachsen überreicht.

Das sind die PreisträgerInnen des Jahres 2018:

Videos zu den Preisträgern und ihren prämierten Projekten sowie Fotos von der Abschlussveranstaltung präsentiert die Mediathek der Wettbewerbs-Homepage.

Quelle: Website Staatskanzlei Niedersachsen

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander