Gemeinsam lernen – mehr bewegen

190115 Ehrenamt HarburgHarburg, 15.01.2019.Als Dankeschön an die vielen aktiven Ehrenamtlichen im Landkreis Harburg werden die Fortbildungen unter dem Motto "Gemeinsam lernen – mehr bewegen", kostenlos angeboten.

Auch 2019 setzten sich wieder unzählige engagierte Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Harburg mit Energie, Ideen und Erfahrung für das Gemeinwesen ein. Der Landkreis Harburg unterstützt das ehrenamtliche Engagement mit verschiedenen kostenlosen Weiterbildungsangeboten.

"Das ist ein Dankeschön an die vielen Aktiven, die mit ihrem Engagement unseren Landkreis so lebens- und liebenswert machen", so Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Harburg, zum Angebot für alle, die im neuen Jahr engagiert durchstarten wollen.

Das Kursangebot der Agentur für Ehrenamt von Januar bis Juni 2019 bietet in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) Informationen zu wichtigen Fragen rund um Vereinsarbeit und Engagement. Zwei Beispiele

  • Damit das Jahr gut losgeht: Konflikte im Ehrenamt konstruktiv lösen. Die Kommunikationsexpertinnen Dagmar Hillingshäuser und Gabriele Krüger helfen am Samstag, 19. Januar 2019, in dem Workshop in Tostedt im Haus der Begegnung zu klären, wenn in einer Gruppe unterschiedliche Ansichten, Bedürfnisse und Erwartungen aufeinandertreffen. Das Angebot richtet sich an haupt- oder ehrenamtlich Tätige in Initiativen und Vereinen.

  • Damit die Öffentlichkeitsarbeit für Vereine gelingt, gibt die Journalistin Karin Istel am Samstag, 16. Februar 2019, im Haus der KVHS in Maschen einen Einblick in den hektischen Redaktionsalltag und erläutert das 1x1 einer gelingenden Pressearbeit.


zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander