Hildesheimer Volksbund sagt Danke

190304 Volksbund sagt DankeHildesheim, 04.03.2019. Im Hildesheimer Rathaus fand im Februar die schon traditionelle Dankesveranstaltung des Volksbundes Hildesheim-Stadt unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer statt.

dankte auch den Schülerinnen und Schülern für ihren Einsatz für den Frieden.
Dieser bedankte sich gemeinsam mit Henrik Berthold (Geschäftsführer Volksbund Bezirk Hannover) bei allen ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützern von

  • Freiwilliger Feuerwehr,
  • Technischem Hilfswerk,
  • Kreisverbindungskommando,
  • Marinekameradschaft,
  • Reservisten der Bundeswehr,
  • dem Seniorenbeirat,
  • dem Ortsrat Himmelsthür und dem Präventionsrat

sowie Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Andreanum, des Goethegymnasiums, der Johannesschule und der Elisabeth-von-Rantzau-Schule für ihren Einsatz bei den Aktionen des Volksbundes rund um den letztjährigen Volkstrauertag. Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer dankte auch den Schülerinnen und Schülern für ihren Einsatz für den Frieden.

Bei den Sammlungen kamen insgesamt knapp 2.000 Euro zusammen.

Gesondert geehrt wurde Ekkehard Palandt für sein jahrzehntelanges Engagement für den Volksbund. Eine Kaffeetafel und etwas Live-Musik mit dem Jazz-Trio Easy Moving um Johannes Knoll rundeten die Veranstaltung ab.

Quelle: Website Stadt Hildesheim

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander