Anerkennungspreis Leinestern ausgeschrieben

190409 LeinesternHannover, 09.04.2019. Das Freiwilligenzentrum Hannover und die Stiftung Sparda-Bank Hannover zeichnen zum sechsten Mal engagierte Freiwillige mit dem Anerkennungspreis "Leinestern" aus.

Der Leinestern ist gleichsam der Hannoversche "Oscar" des Ehrenamts. Mit seiner Verleihung werden die Wünsche von Freiwilligen nach öffentlicher Würdigung und Anerkennung im sozialen Umfeld sowie in den Medien betont.

Jochen Ramakers, Vorstandsvorsitzender der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover erklärt: "Wir fördern seit dem Jahr 2009 das bürgerschaftliche Engagement in Hannover und der Region und ehren Menschen, die sich für ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen."

Bewerben können sich alle freiwillig Engagierten, die in Projekten gemeinnütziger Organisationen aktiv sind. Gleichfalls können Freiwillige auch von Freunden, Bekannten, KollegInnen vorgeschlagen werden. (Einzelpersonen, die keine Anbindung an eine Organisation haben, können leider nicht am Bewerbungsverfahren teilnehmen.)

Die Preise werden in drei Kategorien vergeben:
  • Kategorie 1: Soziales / Mildtätiges
  • Kategorie 2: Kunst / Kultur:
  • Kategorie 3: Erziehung / Bildung

Die Preise in jeder Kategorie sind wie folgt dotiert:

  • 1. Preis: 1.500,00 €
  • 2. Preis: 1.000,00 €
  • 3. Preis: 500,00 €


Download: Bewerbungsunterlagen für den Leinestern

Die Auswahl der neuen Nominierten erfolgt durch eine Jury. Anschließend werden die Nominierten in der Hannoverschen Allgemeine im Juni 2019 veröffentlicht. Die LeserInnen stimmen im Telefonvoting über die endgültige Platzierung der Nominierten in der jeweiligen Kategorie ab.

Im Rahmen einer festlichen Abendgala findet im September die Preisverleihung statt. Ca. 300 Gäste aus Wirtschaft, Politik, gemeinnützigen Organisationen feiern mit vielen Freiwilligen das Engagement der PreisträgerInnen.

Schirmherr des Leinesterns ist Oberbürgermeister Stefan Schostok.

Weitere Informationen:
Freiwilligenzentrum Hannover
Almut Maldfeld
Tel: 0511-300 34 46

Quelle: Presseinformation


zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander