Freiwilligenarbeit

Doris Rosenkranz, Angelika Weber
2. Aufl. 2012, S.296
ISBN 978-3-7799-1959-9
Preis: 26,95 €


cover_freiwilligenarbeitDas Ehrenamt in Deutschland steht vor einem deutlichen Umbruch, auf den Soziale Dienste und Einrichtungen reagieren müssen. Dieser Band bündelt die zentralen Fragestellungen und Ansätze für praxisorientierte Lösungen aus der Sicht unterschiedlicher Fachdisziplinen. Er wendet sich an Verantwortliche der öffentlichen Sozialverwaltung und an Wirtschaftsunternehmen, vor allem jedoch an Praktikerinnen und Praktiker und Studierende der Sozialen Arbeit und des Sozialen Managements.


Immer mehr Menschen möchten sich ehrenamtlich engagieren und mit ihrem Wissen und Können zum Gemeinwohl beitragen. Gleichzeitig erlebt das Ehrenamt zurzeit einen grundlegenden Wandel, auf den Soziale Dienste und Einrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten (möchten), reagieren müssen. Die professionelle Gestaltung der Integration von Freiwilligen wird damit zu einer zentralen Aufgabe für die Soziale Arbeit.
Damit es zu einer gelingenden Zusammenarbeit von Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen kommen kann, sind umfassende Kenntnisse und angemessenes Handwerkszeug zum Freiwilligenmanagement notwendig.
Das vorliegende Buch greift zentrale Ansätze für praxisorientierte Lösungen auf und bietet Instrumente insbesondere für die Verantwortlichen in der Sozialen Arbeit.
zurück
Zurück
Weiter

Symbol drucken   Symbol PDF-Datei   Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Servicebüros für Senioren
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander