Ehrenamt und Einkommensteuer - Allgemeine Grundsätze

.Rückwirkend vom 1. Januar 2013 ergeben sich u. a. folgende Änderungen:

  • § 3 Nr. 26 EStG
    Die sog. Übungsleiterpauschale wird von 2.100 EUR auf 2.400 EUR jährlich erhöht.

  • § 3 Nr. 26a EStG
    Die sog. Ehrenamtspauschale wird von 500 EUR auf 720 EUR jährlich erhöht.

  • § 10b Abs. 4 S. 2 EStG
    Die Haftung der ehrenamtlich Tätigen wurde dadurch entschärft, dass nunmehr auch die Veranlasserhaftung auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln beschränkt und insofern mit der Ausstellerhaftung gleichgestellt wird.

Downloads

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander