Lebenshilfe-Stiftung Braunschweig


gegründet: 2001
Ort: Braunschweig
Sitz: Braunschweig

Stiftungszweck:

Die Stiftung fördert alle Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Hilfe für behinderte Menschen, deren Eltern und Angehörige darstellen. Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch:

die Förderung von Leistungen, die behinderte Menschen unmittelbar betreffen; die Schaffung und Erhaltung von Wohnraum für behinderte Menschen, damit diese in ihrem jeweiligen Lebensbereich, integriert in die örtliche Gemeinschaft, lebenslang leben können; die Beschaffung und Bereitstellung von Mitteln für die Lebenshilfe Braunschweig e.V. und die Lebenshilfe Braunschweig gGmbH zur Verwirklichung ihrer steuerbegünstigten Zwecke; Maßnahmen zur Unterstützung, Bildung, Beratung, Betreuung, Unterbringung und Erholung von behinderten Menschen.


Anschrift:

Kaiserstraße 18
38100 Braunschweig

Kontakt:

Detlef Springmann, Vorsitzender Stiftungsvorstand

Telefon: 0531-47 19-221
E-Mail: info(at)lebenshilfe-stiftung.de
Internet: www.lebenshilfe-stiftung.de

Antragstellung möglich: Nein
Zustiftung erwünscht: Ja

Stiftungstypen:

  • Kranken- und Behindertenhilfe
    (Kranken- und Behindertenhilfe, z.B. Krankenhäuser, Erholungsmaßnahmen, Rettungswesen)
  • Private Stiftung
    (Stiftung des Privatrechts)
zurück...

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander