Weiter zum InhaltZur Hauptnavigation

MITWIRKEN beim Crowdfunding-Contest

Bonn. Bis zum 17. November 2021 können sich gemeinnützige Organisationen wieder für den »MITWIRKEN Crowdfunding-Contest« der gemeinnützigen Hertie-Stiftung bewerben.

Collage aus Buchstaben und Menschen

Gesucht werden Projekte, die Partizipation gestalten, Dialog anregen, Vielfalt stärken, Teilhabe ermöglichen, Transparenz schaffen oder Demokratie vermitteln. Alle ausgewählten Projekte werben im Frühjahr 2022 gemeinsam auf der MITWIRKEN Crowdfunding-Plattform um digitale Spenden, bauen ihre Community aus und finanzieren so ihre Ideen. In begleitenden Workshops oder in Form individueller Beratung können sie sich zudem weiterqualifizieren. Die 20 erfolgreichsten Projekte erhalten zusätzliche Preisgelder in Höhe von insgesamt 200.000 Euro und werden bei der Umsetzung ihrer Projektidee unterstützt.

Hintergrund
Mit ihrem Crowdfunding-Contest möchten die Hertie-Stiftung Demokratie-Projekte aus ganz Deutschland finden, qualifizieren und finanzieren – durch eine Kombination aus Crowdfunding und Stiftungsförderung.

Dafür starten alle ausgewählten Projekte gemeinsam in einen Crowdfunding-Contest auf der MITWIRKEN Crowdfunding-Plattform, bauen ihre Community aus und finanzieren so ihre Ideen. Die Hertie-Stiftung begleitet mit Workshops, individueller Beratung und allen wichtigen Tipps und Tricks. Die 20 erfolgreichsten Projekte erhalten außerdem zusätzliche Preisgelder in Höhe von insgesamt 200.000 Euro von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung – ganz demokratisch, denn die Crowd entscheidet.

Quelle: Website Jetzt Mitwirken