Weiter zum InhaltZur Hauptnavigation

Projekt MENTOR sucht ehrenamtliche Leserlernhelfer

Lengerich. MENTOR ist eine Initiative von Freiwilligen, die die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zwischen 6 und 16 Jahren verbessern möchte. Jetzt auch in Lengerich.

Logo Leselernhelfer

Mittlerweile gibt es in mehr als 300 Orten in Deutschland MENTOR-Vereine – und jetzt besteht auch in der Samtgemeinde Lengerich eine Mitgliedschaft im MENTOR Bundesverband über den Verein zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in Lengerich/Emsland e.V.

In Absprache mit mehreren Schulen in der Samtgemeinde Lengerich werden Ehrenamtliche gesucht, die

  • Spaß am Lesen, Erzählen und Spielen
  • Humor und Geduld
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen
  • haben und ein Kind 1x pro Woche 1 Stunde lang für mindestens ½ Jahr begleiten möchten.

Erfahrungsberichte anderer Mentorengruppen zeigen, dass die Mentoren viel Freude an ihrem Engagement haben, die Mentoren von den Schulen dankbar empfangen werden und die Kinder sich über die besondere Zuwendung an Zeit und Interesse für sie allein sehr freuen.

Alle Interessierten sind herzlich zu einer Informationsveranstaltung am 07.09.2021 zu 19:00 Uhr in das Rathaus nach Lengerich eingeladen.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis zum 06.09.2021 gebeten bei der

Freiwilligenagentur der Samtgemeinde Lengerich
Ilona Schulte
Tel. 05904 93 28-11
E-Mail schulte@lengerich-emsland.de

Für alle, die sich entscheiden, als Mentor*in tätig zu werden, gibt es im September eine Einführung / Qualifizierung. Der Termin wird mit den Teilnehmenden abgestimmt. Anschließend können die Einsätze in den Schulen starten.tenz von Kindern zwischen 6 und 16 Jahren verbessern möchte.

Quelle: Website Gemeinde Lengerich