Eine Chance für Bienes Zukunft 2020

200311 Bienes ZukunftWolfenbüttel, 11.03.2020. Das Projekt "Eine Chance für Bienes Zukunft" geht weiter: Jetzt können auch Nistkästen und Fledermaushäuser gebaut werden.

Bienen sind weltweit vom Aussterben bedroht. Aus diesem Grund setzt sich die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. für dieses nachhaltiges Naturprojekt ein. Ziel ist es, gemeinsam mit freiwillig Engagierten Bienenhotels und jetzt auch Nistkästen und Fledermaushäuser zu bauen.

Die Carl-Gotthart-Langhans-Schule Wolfenbüttel stellt der Freiwilligenagentur für die Vorbereitung Hotels und Häuser eine voll ausgestattete Werkstatt und Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Mitarbeiter der Agentur besorgen das Material. Dann werden in der Werkstatt die Bienenhotels, Nistkästen und Fledermaushäuser zurechtgeschnitten. Interessierte Menschen können die vorbereiteten Häuser bei Aktionen zum Beispiel in Innenstädten zusammenbauen. (Termine finden sich auf der Website.)

Die Carl-Gotthart-Langhans-Schule tut aber noch mehr. Sie macht es möglich, dass jeweils Dienstag und Donnerstag von 9:00 Uhr – 14:00 Uhr jede*r vorbeikommen darf, die/der sich gerne ehrenamtlich handwerklich beteiligen oder der etwas über den Bau der Bienenhotels, Nistkästen und Fledermaushäuser erfahren möchte.

Es werden auch noch Freiwillige gesucht, die bei der Vorbereitung helfen und/oder die Veranstaltungen begleiten. Wer gerne Bienes Zukunft eine Chance geben möchte, meldet sich einfach bei der Freiwilligenagentur unter: 0 53 31 / 9 92 09 20 oder info.wf@freiwillig-engagiert.de

Quelle: Website Freiwilligenagentur Wolfenbüttel

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander