Schwimmen im Wasser der Mittelakquise

200114 Schwimmen im PoolWolfenbüttel, 14.01.2020. Zurzeit gibt es viele finanzielle Mittel für Projekte der Kulturellen Bildung. Doch der Pool aus öffentlichen und privaten Fördermöglichkeiten ist tief und das Wasser nicht immer klar.

Ein Praxisworkshop Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen mit dem hoffnungsvollen Titel "Im Geld schwimmen" richtet sich nun in der Sache an ehren- und hauptamtliche Kunst- und Kulturschaffende, aber auch an kulturinteressierte Partner*innen aus Schulen und anderen Bildungseinrichtungen.

Mit Inputvorträgen und Praxisworkshops bietet die Veranstaltung den Teilnehmenden einen Überblick über die Finanzierungslandschaften in Niedersachsen und Deutschland, und es werden Methoden für den Sprung ins kalte Wasser der Mittelakquise vermittelt.

Im Anschluss an die Veranstaltung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich zu konkreten Projektvorhaben beraten zu lassen. Bitte tragen Sie Ihren Beratungswunsch im Anmeldeformular unter "Zusätzliche Informationen" ein.

Überblick über die Finanzierungslandschaften in Niedersachsen, Deutschland und Online und vermittelt Methoden für den Sprung ins kalte Wasser der Mittelakquise.

Praxisworkshop: Im Geld schwimmen - Finanzierungsmöglichkeiten der Kulturellen Bildung
Datum: 10.03.2020
Zeit: 10.00 – 17.30 Uhr
Ort: Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel, Schloßplatz 13, 38304 Wolfenbüttel

Informationen
Nähere Informationen erfolgen ab Januar 2020. Interesse kann schon jetzt per E-Mail an joern.steinmann@bundesakademie.de bekundet werden.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um einen Workshop der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen in Kooperation mit der Bundesakademie für Kulturelle BildungWolfenbüttel.

Quelle: Website Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander