Upcycling: Aus alt wird anders

191008 NähwerkstattPeine, 08.10.2019. Der Paritätische betreibt in Peine eine Nähwerkstatt mit "Kreativem Upcycling" und hilft damit Jugendlichen, einsamen Menschen und auch der Umwelt.

Die Nähmaschine surrt, die Stricknadeln klappern, zwei rechts, zwei links, Kaffeeduft zieht durch den Raum, es wird gefachsimpelt und gelacht: Frauen und Männer, Kinder ab etwa zehn Jahren und Jugendliche treffen sich zweieinhalb Stunden bei Kaffee und Tee, sitzen zusammen, nähen, stricken, häkeln und basteln schöne Dinge. Aus Wolle, Stoffresten und ausrangierter Kleidung entsteht Neues.

"Wir wollen nicht nur bei der Integration helfen, sondern auch eine Alternative zu der aktuell vorherrschenden Konsum-und Wegwerfgesellschaft schaffen und Verantwortung übernehmen. Alle, die Lust haben, kreativ zu sein und etwas für die Umwelt zu tun, sind willkommen", sagt Petra Armgart-Klinke, die das Projekt Upcycling leitet und auch in der Grundschule Edemissen eine Näh-AG zu dem Thema anbietet.

Ursula Martens : "Gerne bringe ich Kindern und Erwachsenen das Stricken bei, einfach mal vorbeischauen", ermuntert sie und fügt hinzu: "Wir suchen Wollreste, die beim Paritätischen abgegeben werden können." Auch Knöpfe, alte Bettwäsche oder Stoffe sind willkommen. Hüte, Hosen, Pyjamas, Kleider, Pullover, Stofftiere, Kleinkindkleidung, Taschen, Beutel und vieles mehr entstehen.

Das Projekt "Aus Alt wird Anders" entstand im Mai 2017 in Zusammenarbeit mit Flüchtlingen und wird seither zur Nachhaltigkeit gegen die vorherrschende Konsum- und Wegwerfgesellschaft betrieben. Ein Jahr lang unterstützt derzeit die Deutsche Postcode Lotterie das Projekt des Paritätischen mit Fördergeldern.

Wer Wolle, Stoffe oder Knöpfe abgeben oder selbst mit handarbeiten möchte, kann immer mittwochs von 14.30 bis 17 Uhr in der Nähwerkstatt in der Virchowstraße 8a in Peine vorbeischauen oder telefonisch mit Petra Armgart-Klinke Kontakt aufnehmen, unter der Nummer: 05171 777 020.

Quelle: Website Paritätischer

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander