Sonne, Regen, Heide und ganz viel Aktion

191118 Aktion Lüneburger HeideWinsen (Aller), 18.11.2019. Mehr als 400 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer packten in über 25 Orten zur Pflege der einzigartigen Kulturlandschaft Lüneburger Heide kräftig mit an.

Auch in diesem Jahr leisteten die ehrenamtliche Helferinnen und Helfer beim Naturpark-Tag wieder ganze Arbeit. In der Region zwischen Reppenstedt, Neuenkirchen und Buchholz in der Nordheide wurde bei zum Teil sehr ungemütlichem Dauerregen kräftig angepackt und entkusselt, gehackt und geharkt, gesägt und geschnitten, gepflanzt und geputzt und damit viel getan, um die einzigartige Kulturlandschaft vor der eigenen Haustür zu pflegen und zu entwickeln.

Die Heideblüte in diesem Jahr war für alle Akteure ein traumhafter Lohn für das jahrelange ehrenamtliche Engagement in den Flächen. "Die Heideblüte 2019 war auf allen Heideflächen im Naturpark so gigantisch schön, dass sich in diesen Tagen viele Menschen noch mehr angespornt fühlen," ihre" Heiden gut zu pflegen, um sich im Sommer 2020 erneut über das lila Blütenmeer zu freuen" erläuterte die Geschäftsführerin des Naturparks, Hilke Feddersen.

Würde es neben dem technischen Einsatz und den Heidschnucken nicht so viele Menschen geben, die sich zum Teil seit Jahrzehnten mit dem Entkusseln für die Heidepflege engagierten, dann wären viele Flächen verbuscht oder bewaldet. "Das Engagement der Helferinnen und Helfer unter anderem an diesem Aktionstag", betonte Feddersen, " ist ein wichtiger Beitrag für die Pflege unserer außergewöhnlichen Kulturlandschaft, die Artenvielfalt in Wald, Moor und Offenland sowie die Attraktivität der Region für uns Hiesige und für die Gäste."

Auch in diesem Jahr erhielten die vielen Helferinnen und Helfer politische Unterstützung. Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (Landkreis Harburg), Eckard Pols (Landkreis Lüneburg) sowie Lars Klingbeil (Landkreis Heidekreis) hatten erneut die Schirmherrschaft für die Aktion in ihrer Heimat übernommen und setzten damit auch ein Zeichen für die Bedeutung des Ehrenamtes.

Quelle: Website Landkreis Harburg

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander