Kunst und Kultur à la Couleur in Lehre

191030 Kunst und Kultur in LehreWolfenbüttel, 30.10.2019. In der Gemeinde Lehre sind verschiedene Kulturprojekte geplant, an denen sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen können.

Gesucht werden kreative Menschen, die sich für Themen aus dem Bereich Kunst und Kultur interessieren. Egal ob Theater, Musik, Lyrik, Poetry-Slam, Malerei oder etwas ganz Innovatives. Es ist ein besonderes Anliegen des Projekts, möglichst viele Menschen der Gemeinde unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Alters oder ihrer Einschränkung mitzunehmen. Wer sich schon immer einmal künstlerisch betätigen und dabei Teil eines einmaligen Gemeinschaftserlebnis sein will, ist bei diesem Projekt richtig.

Noch mindestens bis Ende November sind alle Menschen der Gemeinde Lehre aufgerufen, sich an der Ideenfindung zu beteiligen: In welche Richtung soll es gehen? Was wäre eine echte Bereicherung für das Gemeindeleben?

Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport ist die Koordinierungsstelle für das Projekt. Sie sammelt die Ideen, hilft bei der Initiierung der Projekte, sucht ehrenamtliche Unterstützer und kann in beschränktem Maße sogar Sachmittel aus Fördermitteln des Bundes zur Verfügung stellen.

Ideen können über Flyer und die Wunschkiste im Rathausfoyer abgegeben, oder per Mail an Mark Gindera von der Freiwilligenagentur gesendet werden.

Kontakt
Mark Gindera
Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V.
Tel. 0531-481 10 20
E-Mail: m.gindera@engagiert-lehre.de

Quelle: Website Freiwilligenagentur Wolfenbüttel



zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander