Seminar: Freiwilligenmanagement im Verein

200113 Logo FWA OHAOsterode am Harz, 13.01.2020. Die Arbeit mit Freiwilligen kann heutzutage nicht mehr dem Zufall überlassen werden, sondern will strategisch und langfristig geplant sein.

Das Erfordernis, Freiwillige zu managen, mag einigen Vereinsvorständen nicht unbedingt gefallen, aber um letztendlich das (Über-) Leben von zumeist ehrenamtlich geführten Vereinen und deren Angebotsvielfalt zu sichern, ist es notwendig geworden.

Gezielt auf Engagement-Interessierte zu zugehen, kann helfen, Freiwillige für ein Engagement zu begeistern, sie für eine Tätigkeit im Verein zu gewinnen und im günstigsten Fall für viele Jahre zu halten. Aber auch auf die Verabschiedungskultur von Freiwilligen sollte ein Verein achten. Die FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen bietet deshalb eine Veranstaltung zum Thema an. Das Seminar wird all diese Aspekte berücksichtigen.

Seminar: Freiwilligenmanagement im Verein - Freiwillige gewinnen, halten, verabschieden
Datum: 15. Februar 2020
Zeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Ort: VHS Göttingen – Osterode, Neustädter Tor 1-3, 37520 Osterode am Harz
Teilnahme: Kostenfrei*

Inhalt: Durch praktische Übungen und Aufgabenstellungen sollen Vereinsvorstände in die Lage versetzt werden ein Freiwilligenmanagement zu etablieren bzw. vorhandene Strukturen zu überprüfen und auszubauen. U.a. sind Inhalte die
Identifikation sinnvoller Engagementbereiche und Entwicklung von Aufgabenprofilen, Erstgesprächen, die Schaffung einer Anerkennungskultur.

Durchgeführt wird das Seminar von Adalbert Mauerhof. Er engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im geschäftsführenden Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen und Koordinierungsstellen für das Ehrenamt in Niedersachsen e.V. Hauptberuflich leitet er den Fachbereich für Verbands- und Seniorenarbeit bei der AWO Region Hannover e.V.

Anmeldung
Interessierte Vereinsvorstände melden sich bitte verbindlich bei Ute Dernedde von der FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen unter 05522 / 9077-18 oder faoha@paritaetischer.de an.

*Dank der Förderung durch das Programm "ehrenWERT." der Klosterkammer Hannover ist das Seminar kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Quelle: FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander