Fußgänger-Rallye durch die Braunschweiger Innenstadt

191203 Rallye BraunschweigBraunschweig, 03.12.2019. Einen besonderen Spaß gab es für 16 Ehrenamtliche und Geflüchtete in Braunschweig: Sie nahmen an einer Fußgänger-Rallye durch die winterliche Innenstadt teil.

Im Rahmen des Projektes "Gut integriert durch ein Ehrenamt für Neuzugewanderte in Braunschweig" hat die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Braunschweig eine Fußgänger-Rallye durchgeführt.
Es nahmen insgesamt 16 Personen teil, darunter Geflüchtete aus Kolumbien, Afrika, Tschetschenien und dem Iran sowie Ehrenamtliche und Teilnehmerinnen vonseiten der Lebenshilfe Braunschweig. In drei gemischten Gruppen wurde sich auf die Suche nach den Lösungen für 17 Aufgaben gemacht. Die Rallye führte die Teilnehmer/innen zur Feierabend-Zeit durch die winterlich beleuchtete Innenstadt von Braunschweig.

Beginnend bei der Freiwilligenagentur in der Sonnenstraße / Ecke Güldenstraße ging es über verschiedene Stationen bis zum Rathaus. Es mussten Rätsel zum Eulenspiegel-Brunnen oder zum "Kattreppeln" gelöst werden, außerdem Orte gesucht und Handy-Fotos gemacht werden. Dazu gab es Fragen zu "Stolpersteinen" zu beantworten.

Zur Freude und auf Wunsch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer befand sich die letzte Station beim frisch eröffneten Weihnachtsmarkt am Burgplatz. Es gab für jeden eine Bratwurst und ein alkoholfreies Getränk.

Die Aktion ist bei allen Beteiligten sehr gut angekommen und soll bei nächster Gelegenheit wiederholt bzw. fortgesetzt werden.
Wer Interesse hat, an ähnlichen Veranstaltungen teilzunehmen oder solche zu organisieren, sowie sich in interkulturellen Projekten zu engagieren, meldet sich bitte bei der

Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V.
Sonnenstraße 13
38100 Braunschweig
Tel. 0531/4811020
E-Mail: info.bs[at]freiwillig-engagiert.de

Das Projekt "Gut integriert durch ein Ehrenamt für Neuzugewanderte in Braunschweig" ist ein über den AWO-Bundesverband ermöglichtes Gemeinwesenorientiertes Projekt (GWOP) – gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages).

Quelle: Website Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander