Agentur :ehrensache sucht neue freiwillige Lotsinnen

2186_KTOldenburg, 29.05.2008. Seit gut eineinhalb Jahren unterstützen Lotsinnen Besucher des Rathauses bei der Suche nach Ansprechpartnern für Ausweise, Pässe und Kfz-Zulassungen. Jetzt wird nach Verstärkung gesucht.

Seit gut eineinhalb Jahren führen Lotsinnen durch das neue Rathaus am Pferdemarkt (Bürger- und Ordnungsamt). Sie unterstützen die Besucherinnen und Besucher unter anderem bei der Suche nach den richtigen Ansprechpartnern für das Ausstellen und Verlängern ihrer Ausweise, Pässe und Kfz-Zulassungen. Im Eingangsbereich des Neuen Rathauses empfangen sie Besucher an einem Infotisch. Für das Team der Lotsinnen werden neue Interessierte gesucht, auch Männer sind herzlich willkommen. Sie sollten kommunikativ und freundlich sein, auf Menschen zugehen können und bereit sein, sich in ein neues Aufgabengebiet einzuarbeiten. Nähere Informationen gibt Monika Engelmann-Bölts von der Agentur :ehrensache unter Telefon (0441) 235-2311, oder per Mail unter ehrensache@stadt-oldenburg.de.

2186_LT_LotsinnenLotsinnen und Lotsen sind ein- bis zweimal wöchentlich für ungefähr zweieinhalb bis drei Stunden im Einsatz. Neben gutem Stehvermögen ist Redegewandtheit wichtig, so Engelmann-Bölts. Während der ehrenamtlichen Tätigkeit sind die Helfer über die Stadt Oldenburg haftpflicht- und unfallversichert.

Nach den Erfahrungen der Lotsinnen bedürfen gerade ältere und behinderte Menschen Hilfestellung, um sich zu orientieren. Auch Migrantinnen und Migranten mit geringen Deutschkenntnissen wird weitergeholfen, so Engelmann-Bölts. Kleinere Dienstleistungen wie die Unterstützung bei der Bezahlung der Passgebühren am Geldautomaten und bei der Bedienung des Fotoautomaten gehören ebenso zu den Aufgaben der Lotsen wie das gelegentliche Aufpassen auf Kinderwagen und das Beantworten allgemeiner Fragen zu Oldenburg.

Unsere Lotsinnen bekommen viel positive Resonanz auf ihren ehrenamtlichen Einsatz im Bürgeramt. Die meisten Besucherinnen und Besucher reagieren etwas erstaunt, wenn eine Lotsin sie anspricht, sind aber sehr dankbar, so Engelmann-Bölts.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander