Agentur :ehrensache bietet neue Aufgaben für Freiwillige in der Seniorenbetreuung

Oldenburg, 03.06.2008. Die Agentur :ehrensache sucht für das Altenwohnzentrum Haus am Flötenteich Menschen jeden Alters, die sich in einem freiwilligen Helferkreis engagieren oder einen Computerkurs für Senioren begleiten möchten.

Ziel des Helferkreises ist es, für die Bewohner der Einrichtung stundenweise da zu sein und Zuwendung zu schenken, sagt Kaboth-Freytag von der Agentur :ehrensache. Der Kreis soll hauptamtlich begleitet werden; die Freiwilligen werden bei Bedarf geschult. Die Ehrenamtlichen haben die Möglichkeit zu regelmäßigem Erfahrungsaustausch. Der Computerkurs für Seniorinnen und Senioren findet in Kooperation mit Schülerinnen und Schülern der Grundschule Nadorst statt. Ehrenamtliche Helfer sollten daher nicht nur EDV-Kenntnisse mitbringen, sondern auch Erfahrung im Umgang mit Kindern.

Viele demente Menschen bekommen selten bis nie Besuch. Teilweise sind keine Angehörigen vor Ort oder die Besuche der Familie bleiben aus, weil es zu schmerzlich für viele ist festzustellen, dass die eigene Mutter oder der Vater ihre Kinder nicht mehr erkennen, sagt Marlies Meynen, Leiterin des Altenwohnzentrums. Besuche bedeuten aber Zuwendung, Abwechslung und Zeitvertreib für die Bewohner. Für Fremde, die diese familiäre und enge emotionale Bindung zu den Heimbewohnern nie gehabt haben, ist ein Kontakt mit einem alten, dementen Menschen viel weniger belastend. Mit dem Freiwilligenkreis wollen wir Menschen mit einer Demenz mehr Lebensqualität schenken, so Kaboth-Freytag.

Für alle Bewohner, die das Haus nicht mehr verlassen können, sollen ein Bücherwagen und ein mobiler Kiosk ehrenamtlich organisiert werden. Außerdem ist eine regelmäßig wiederkehrende Teerunde als Angebot geplant, die ehrenamtlich vorbereitet und betreut werden muss.

Weitere Informationen geben die Leiterin des Hauses am Flötenteich, Marlies Meynen, Telefon (0441) 93180, oder Gabriela Kaboth-Freytag von der Agentur :ehrensache, Telefon (0441) 235-2020.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander