Landkreis Emsland sucht ehrenamtliche Job-Paten

2220_KTMeppen, 24.06.2008. Der Landkreis Emsland sucht weitere ehrenamtliche Job-Paten für die Betreuung von Schulabgängern die ohne Jobperspektive die Schule verlassen haben.

Mit den ehrenamtlich tätigen Job-Paten an ihrer Seite sollen bislang unversorgte Jugendliche ihre ersten Schritte ins Berufsleben unternehmen. Wie auch in 2007 sind in diesem Jahr erneut 25 Ausbildungslotsen im Einsatz, um die Jugendlichen bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft zu unterstützen. Aber es werden weitere Ehrenamtliche gesucht, die einen Jugendlichen ohne Ausbildungsplatz auf dem Weg in das Berufsleben begleiten möchten.

2223_LTDank der Job-Paten konnte im vergangenen Jahr insgesamt 40 Jugendlichen ein Angebot vermittelt werden. Elf begannen eine Ausbildung, neun von ihnen nahmen an einer Einstiegsqualifizierung teil und sechs Jugendliche an berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen. Derzeit sind von insgesamt 8331 befragten Schulabgängern im Landkreis Emsland noch 267 Jugendliche, die im Bezug von Arbeitslosengeld II stehen, unversorgt.

Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und die Begleitung bei Firmenbesuchen zählen zu den Bereichen, bei denen die Job-Paten die Jugendlichen individuell begleiten. Dabei kommen den Schulabgängern die Erfahrungen und Kontakte der Job-Paten zugute.

Wer ebenfalls als Job-Pate einen Jugendlichen betreuen und ihm eine Zukunftsperspektive verschaffen möchte, kann sich beim Landkreis Emsland melden. Ansprechpartnerin für das Projekt "JobTandem" ist Kathrin Jansen (Telefon 05931/441438 und Email kathrin.jansen@emsland.de).

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander