Bundesfinanzministerium mit neuem Angebot für Ehrenamtliche

2239_KTBerlin, 29.07.2008. "Die ehrenamtlichen Helfer sind die wahren Superstars unserer Zeit." sagte Finanzminister Peer Steinbrück anlässlich eines neuen Internetangebotes des Bundesfinanzministeriums. Das Angebot soll das Interesse für ehrenamtliches Engagement wecken.

Laut dem Bundesfinanzministerium gewährt der Staat über Steuervergünstigungen 490 Millionen Euro im Jahr zur Unterstützung freiwilliger Helfer.

Auf der Internetseite www.hilfen-fuer-helfer.de würden ab sofort Fotos und Porträts von ehrenamtlichen Helfern gezeigt, damit «Ehrenamt» kein abstrakter Begriff bleibe, teilte das Ministerium am Dienstag in Berlin mit.

Rund 20 Millionen Menschen engagierten sich in Deutschland ehrenamtlich, hieß es weiter. Diese Bürger sorgten "für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft". Die Bundesregierung hatte im vergangenen Jahr steuerliche Verbesserungen für spendenwillige und ehrenamtlich tätige Bürger beschlossen. Die Regelungen gelten rückwirkend zum 1. Januar 2007. Laut Bundesfinanzministerium investiert der Staat über Steuervergünstigungen 490 Millionen Euro im Jahr zur Unterstützung freiwilliger Helfer.

Mehr Infos unter www.hilfen-fuer-helfer.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander