Hilfe für Helfer: Förderung ehrenamtlicher Flüchtlingsprojekte gestartet

160404 Stiftungen helfen MännchenHannover, 05.04.2016. Seit dem 22. März 2016 können beim Fonds der Initiative "Stiftungen helfen – Engagement für Flüchtlinge in Niedersachsen" Anträge gestellt werden! Unterstützt wird die Arbeit von Ehrenamtlichen mit bis zu 500 Euro.

Die Niedersächsische Lotto-Stiftung und die Klosterkammer Hannover haben zusammen mit dreißig weiteren Stiftungen die landesweite Initiative "Stiftungen helfen – Engagement für Flüchtlinge in Niedersachsen" ins Leben gerufen. Das Bündnis unterstützt Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit und fördert den gegenseitigen Austausch unter Stiftungen.

Hilfe für Helfer
Der eigens eingerichtete Fonds "Hilfe für Helfer" ist das Kernstück des Zusammenschlusses. Er richtet sich an Ehrenamtliche, die sich z.B. privat oder in einer Initiative für Flüchtlinge engagieren. Ob Material für Sprachkurse, Tickets für einen gemeinsamen Ausflug oder Qualifizierungsmaßnahmen: der Fonds fördert ehrenamtliche Projekte mit bis zu 500 Euro. (Einzelförderungen der Geflüchteten wie z.B. Kleidung oder Vereinsbeiträge können nicht übernommen werden.)

Flyer
Der Flyer von "Stiftungen helfen" steht zum Download bereit.

Homepage
Auf der Homepage www.stiftungen-helfen.de stehen weitere Informationen zur Verfügung.

Antragsformular
Wer den kurzen Weg wählt, nimmt gleich diesen Link zum Antragsformular.

Fragen
Zur Abstimmung aller Maßnahmen und Aktivitäten wurde eine Koordinierungsstelle in Hannover eingerichtet. Bei Fragen können sich Interessierte gerne dorthin wenden.

Kontakt Koordinierungsstelle:
Frau Dominika Vogs
Stiftungen helfen – Engagement für Flüchtlinge in Niedersachsen
c/o Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Telefon: 0511 12685054 |
Fax: 0511 12685055
Mail: Dominika.Vogs@lotto-sportstiftung-nds.de

Quelle: PM "Stiftungen helfen"

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer