Verdienstmedaille für Maria Zybulka aus Sustrum-Moor

Sustrum, 27.01.2012. Für ihr großes ehrenamtliches Engagement im sozialen und karitativen Bereich ist Maria Zybulka aus Sustrum-Moor in dieser Woche mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

Für ihr großes ehrenamtliches Engagement im sozialen und karitativen Bereich ist Maria Zybulka aus Sustrum-Moor in dieser Woche mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. In seiner Laudatio würdigte Landrat Reinhard Winter die besonderen Verdienste der "Kämpferin im Verborgenen". Maria Zybulka hatte nach einem schweren Unfall ihr Schmerzensgeld in Höhe von damals 100.000 DM für eine Art Stiftung mit dem Namen "Hoffnung" zur Verfügung gestellt.

Das Geld kam dem Ludmillenstift Meppen für den Bereich Tages- und Kurzzeitpflege zugute. Hier leistet Maria Zybulka selber seit vielen Jahren ehrenamtliche Arbeit. Darüber hinaus war die Geehrte lange Zeit unter anderem im Blutspendedienst, im Bereich "Erste Hilfe" sowie in der Seniorenbetreuung freiwillig aktiv.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander