Egagementkalender für die 11. Woche des bürgerschaftlichen Engagements freigeschaltet

BBE-Logo_KTBerlin, 11.03.2015. Die 11. Woche des bürgerschaftlichen Engagements findet bundesweit vom 11. bis 20. September 2015 statt. Ab sofort können Vereine und Initiativen ihre Veranstaltungen und Aktionen im Zeitraum der Aktionswoche in den Engagementkalender eintragen.

Ob in der Pflege und Betreuung alter Menschen, in der Fürsorge für Menschen mit Handicap, bei der Nachhilfe sozial benachteiliger Kinder und Jugendlicher oder im Einsatz für Natur und Kultur - überall sind Einzelpersonen in Gruppen, Initiativen, Vereinen, Stiftungen, Verbänden und Unternehmen engagiert.

Um auf die Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement aufmerksam zu machen und es weiter in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken, initiiert das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement jährlich die Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Unter dem Motto "Engagement macht stark" findet sie bundesweit vom 11. bis 20. September 2015 statt. Wie bereits im vergangenen Jahr übernimmt Bundespräsident Joachim Gauck die Schirmherrschaft der Aktionswoche.

Während des Aktionszeitraums finden überall Aktionen und Veranstaltungen rund um bürgerschaftliches Engagement statt. Sei es ein Tag der offenen Tür in der Freiwilligenagentur, Diskussionsrunden, Lesungen, Workshops oder Sportveranstaltungen. Akteure sind aufgerufen, Veranstaltungen, die im Zusammenhang mit der Woche des bürgerschaftlichen Engagements stehen, in den Engagementkalender einzutragen und so auf ihre Aktionen aufmerksam zu machen.

Über die verschiedenen Suchfunktionen des Kalenders können Veranstaltung einfach gefunden werden. Interessierte können Veranstaltungen in ihrer Nähe oder zu bestimmten Themenbereichen entdecken. Zudem bietet der Kalender unter dem Hinweis "Engagierte gesucht" einen Überblick, an welchen Aktionen man sich beteiligen kann.

Weitere Informationen unter www.engagement-macht-stark.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander