Verdienstorden für Britta Erdwiens im Landkreis Leer

Leer, 19.03.2015. Am 15. März 2015 wurde Britta Erdwiens aus dem Landkreis Leer für ihr langjähriges Engagement in der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) durch Landrat Bernhard Bramlage mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Frau Britta Erdwiens aus dem Landkreis Leer engagiert sich seit über 30 Jahren in der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Für ihr Engagement wurde sie am 15. März 2015 von Landrat Bernhard Bramlage mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Seit 1976 ist Frau Erdwiens in der Ausbildung für Schwimmer und Rettungsschwimmer tätig. Darüber hinaus übernahm sie verschiedene Ämter, wie z.B. als Schriftführerin, Vorstandsmitglied, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit oder 2. Vorsitzende.

Verdienstmedaille_Erdwiens_Leer_3-2015

Ehrenpräsident Hans-Jürgen Müller von der DLRG LV-Niedersachsen, Landrat Berhard Bramlage, Britta und Rudolf Erdwiens, Borkums Bürgermeister Georg Lübben sowie Bezirksleiter der DLRG Ostfriesland Hendrik Schultz
Quelle: Landkreis Leer

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander