Osnabrück-Preis ehrt Ehrenamtliche

Osnabrück, 11.08.2015. Der Osnabrücker Club lobt erstmals den mit 5.000 Euro dotierten Osnabrück-Preis für Ehrenamtliche aus. Bis zum 31. August 2015 nimmt die Freiwilligen-Agentur Osnabrück Vorschläge und Nominierungen von Vereinen, Initiativen und Einzelpersonen entgegen.

Mit dem Osnabrück-Preis lobt der Osnabrücker Club zum ersten Mal einen Preis aus, um ehrenamtlich Aktiven aus der Stadt Osnabrück Dank und Anerkennung zukommen zu lassen. Zugleich möchte der Club mit dem mit 5.000 Euro dotierten Preis Menschen dazu motivieren, sich für das Gemeinwohl einzusetzen.

Zusammen mit der Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück koordiniert der Osnabrücker Club den Ehrenamtspreis. Bis zum 31. August 2015 können Vereine, Initiativen und Einzelpersonen vorgeschlagen werden oder sich selbst nominieren. Die Bewerbung soll eine maximal zweiseitige Projektbeschreibung enthalten und die Ziele des Projekts, Zielgruppen, Beteiligte und die Finanzierung beschreiben. Bewerbungen nimmt die Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück per E-Mail an freiwilligenagentur@osnabrueck.de oder schriftlich entgegen an:

Stadt Osnabrück
Fachdienst Bürgerengagement und Seniorenbüro/Freiwilligen-Agentur
Bierstraße 32 a
49074 Osnabrück

Über die Preisträgerinnen und Preisträer entscheidet eine Jury aus Mitgliedern des Kinder- und Jugendtheaters "Oskar", der Stiftung Sparkasse Osnabrück, Caritas, Diakonischem Werk, der Heilpädagogischen Hilfe, der Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück und Vertretern der Stiftung Osnabrücker Club. Die Preisverleihung findet zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember 2015 durch den Oberbürgermeister statt.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander