UNICEF sucht Junior-Botschafter

Köln, 28.02.2005. Sich aktiv für die weltweiten Kinderrechte einsetzen und dazu Aktionen durchführen - das ist die Aufgabe von UNICEF Junior-Botschaftern. Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, sich mit ihren Projekten am Wettbewerb zu beteiligen.

Sich aktiv für die weltweiten Kinderrechte einsetzen und dazu Aktionen durchführen - das ist die Aufgabe von UNICEF Junior-Botschaftern.

Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, sich mit ihren Projekten am Wettbewerb zu beteiligen. Dafür haben sie noch sechs Wochen Zeit. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 15. April 2005. Auch in diesem Jahr würdigt UNICEF Deutschland das Engagement mit der Verleihung Preises "UNICEF Junior Botschafter 2005" am 6. Juni in der Frankfurter Paulskirche.

Die UNICEF Schirmherrin Eva Luise Köhler und die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Heidemarie Wieczorek-Zeul sowie viele weitere Prominente werden dabei sein. Im vergangenen Jahr haben sich mehr als 3.000 Junior-Botschafter zwischen 8 und 16 Jahren am Wettbewerb beteiligt. Mit Rollenspielen, großen Plakaten, Straßenaktionen, selbst geschriebenen Songs und vielen weiteren Ideen machten sie auf Kinderrechtsverletzungen aufmerksam. Unter www.junior-botschafter.de werden die Aktionsbeiträge der Preisträger 2004 vorgestellt. Außerdem gibt es Wissenswertes zur Situation von Kindern in Entwicklungsländern und Krisengebieten mit Informationen zu folgenden Themen: Kinder und Wasser, Kinderarbeit, Straßenkinder, Kinder und Krieg, Kinderhandel, Schule anderswo und - in diesem Jahr neu - Gesundheit und Gleichberechtigung für Mädchen.

Unterstützt wird die UNICEF Junior-Botschafter-Aktion vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Verein "Macht Kinder stark für Demokratie!" e.V. sowie vom Kinderkanal KI.KA, der Zeitschrift GEOlino und der Stadt Heilbronn. Ziel der Aktion ist es, Kindern und Jugendlichen weltweite Zusammenhänge verständlich zu machen und sie zu verantwortungsvollem Handeln anzuregen.

Einsendeschluss für Beiträge zur UNICEF Junior-Botschafter-Aktion ist der 15. April 2005.

Mehr Infos:

UNICEF Deutschland, Höninger Weg 104, 50969 Köln, Tel.: (0221) 93650-278, Fax: (0221) 93650-279, E-Mail: marianne.mueller-antoine@unicef.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander