Interkulturelle Höfe – Sport verbindet

180418 TurnierWolfenbüttel, 18.04.2018. Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport veranstaltet unter dem Titel "Sport verbindet" ein interkulturelles Basketballturnier.

Unter dem Motto "Sport verbindet" findet am Freitag, den 20. April 2018, zwischen 17 und 19 Uhr eine Aktion auf dem Jugend- und Skaterplatz, Lange Straße in Wolfenbüttel, statt.

Die Veranstaltung richtet sich an Menschen aller Kulturen – dabei ist natürlich jeder willkommen, der mitmachen möchte. Bei den Aktionen kann man selbst mitmachen und sich ausprobieren oder als Zuschauer*in dabei sein. Die Freiwilligenagentur freut sich über alle Gäste, die dabei sind. Durch die sportlichen Angebote wird eine Dialogplattform zum Austausch geschaffen. Die Dialoge finden zwischen Menschen aller Generationen und Kulturen statt.

Die Themen sind:

  • Basketball
    Vor Ort können Teams in einem Turnier 4 gegen 4 Spieler im Basketball gegeneinander antreten. Es können sich Einzelspieler oder ganze Teams anmelden.
    Anmeldung unter: 0 53 31 / 90 26 26 oder beim Projekt "Aus dem Rahmen" auf Instagram

  • Breakdance
    Es wird eine Freestyle Show gezeigt und ein Battle (das ist ein Wettbewerb um die spektakulärsten Bewegungen) zwischen zwei Breakdance-Gruppen ausgetragen.

  • Skating
    Es wird eine Skate-Show gezeigt und durchgehend kleine Workshops angeboten.
  • DJ
    Ein Discjockey wird vor Ort live Musik auflegen.
Direktlinks:

Quelle: Website FWA Wolfenbüttel




zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer