Landkreis Harburg macht mit beim Bürgerpreis

Harburg, 05.04.2004. Zum ersten Mal nimmt der Landkreis Harburg an der im vergangenen Jahr bundesweit ins Leben gerufenen Initiative "für mich, für uns, für alle" teil, bei der ehrenamtliche Tätigkeiten mit dem Bürgerpreis gewürdigt werden.

Am 18. März 2004 fiel der Startschuss für die lokale Initiative "Bürgerpreis für den Landkreis Harburg". Die Sparkasse Harburg-Buxtehude gründete gemeinsam mit dem Landkreis Harburg, den Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn und Michael Grosse-Brömer die lokale Initiative, die das Thema "Jung und Alt" trägt.

"Während aktuell viele vom Generationenkonflikt reden, geht es in unserer gemeinsamen Initiative in diesem Jahr darum, zu zeigen, wie Alt und Jung sich in unserer Region füreinander ehrenamtlich einsetzen. Mit dem Bürgerpreis wollen wir diese Freiwilligkeit gezielt unterstützen und die öffentliche Anerkennung dafür steigern", erklärt der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer die Zielsetzung.

Wer sich im Landkreis Harburg zum Thema "Generationen - Jung und Alt" engagiert, sollte sich um den Bürgerpreis 2004 bewerben. Vorbildliche Projekte werden mit einem Preis von je 2.000 Euro für Gruppen, Einzelne und für ein Lebenswerk prämiert. Die Summe stiftet die Sparkasse Harburg-Buxtehude. Deren Vorstandsvorsitzender Heinz Lüers ist von dem Projekt überzeugt: "Es heißt, dass die heutige Zeit von Egoismus geprägt ist. Das stimmt nicht, wie wir im Landkreis immer wieder erleben. Ehrenamtliche Helfer im Sport und im sozialen Bereich sorgen für ein großes Freizeitangebot, für Lebensqualität und für eine lebendige Kultur. Wir sollten aber ehrenamtliches Engagement keineswegs als selbstverständlich hinnehmen. Wir wollen es fördern. Aus diesem Grund haben wir die lokale Initiative gegründet".

Gruppen oder Einzelpersonen, die sich um den Bürgerpreis 2004 bewerben möchten, erhalten die Bewerbungsunterlagen in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Landkreis Harburg und den Gemeindebüros im Landkreis Harburg.

Für Fragen steht das Projektbüro "Bürgerpreis für den Landkreis Harburg" in der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Sand 2, bereit, Telefon: 040 76691-815 (-820 Fax) oder E-Mail: buergerpreis@sparkasse-harburg-buxtehude.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander