"DenkRaum" schafft Platz für gemeinnützige Ideen

210514 Raum mit TischenBraunschweig, 14.05.2021. Mit dem Pilotprojekt "Raum geben" wollen "DenkRaum Braunschweig" und die Stiftung Braunschweig den Schritt in die neue Normalität ermöglichen.

Im Rahmen von "DenkRaum" können gemeinnützige Organisationen in den umgebauten Räumen der ehemaligen Druckerei Oeding kostenfrei Workshops, Tagungen oder Versammlungen veranstalten und die vorhandene Infrastruktur nutzen. "Wir bieten neue Atmosphäre für neue Konzepte", sagt der ehrenamtliche Geschäftsführer des "DenkRaums", Pascal Abel. Zu den Partnern zählen vor allem die Firmen "Oeding Print" und das Studentenwerk.

"Hey, Alter!" war schon da
Die Premierenbuchung des Pilotprojekts war schon ein Highlight. Die Initiative "Hey Alter", die von Braunschweig aus mit ihrer Idee längst in vielen Städten für Furore sorgt, traf sich, um sich "Hey Alter 2.0" auszudenken. Das Konzept, alte Computer zu sammeln, wieder flott zu machen und Schülerinnen und Schülern zur Verfügung, die bislang wegen der mangelnden Ausstattung nicht am Homeschooling teilnehmen konnten, soll weiter entwickelt werden.

Genau für derartige Initiativen ist der "DenkRaum" geschaffen worden. Er ist so etwas wie die kreative Ideenschmiede Braunschweigs. Das Ziel von Pascal Abel und seinen Mitstreitenden ist es, innovative Arbeitsformen voranzutreiben und gesamtgesellschaftliche Themen wie Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung oder Vielfalt zu fördern. Damit werden auch Werte der Braunschweigischen Stiftung bedient.

Fläche von 550 Quadratmetern
Auf einer Fläche von insgesamt 550 Quadratmetern mit flexiblem Mobiliar, multimedialer Ausstattung und einer Küche bietet der "DenkRaum" alles, was für kreatives Arbeiten in Gruppen erforderlich ist. Dank eines digitalen Studios ist es zum Beispiel auch möglich, Mitgliederversammlungen in hybriden Formaten zu organisieren.

Quelle und weitere Informationen: Website Der Löwe

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander