"Die Verantwortlichen #digital" - Neue Bewerbungsrunde

200811 Logo Die Verantwortlichen digitalBerlin, 11.08.2020. "Die Verantwortlichen #digital" unterstützt zivilgesellschaftliche Organisationen durch professionelle Beratung dabei, Chancen der Digitalisierung zu nutzen.

Es gilt, die Chancen und Potenziale der Digitalisierung sowohl im Hinblick auf die strategische Entwicklung ihrer Organisationen, als auch für die operative Arbeit zu erschließen.

In zwei Runden werden je 14 Organisationen bei der Erarbeitung einer zielgerechten und passgenauen Digitalisierungsstrategie unterstützt. Aus jeder dieser Organisationen werden zwei verantwortliche Personen gesucht (Leitungsebene und Digitalisierungsverantwortliche*r), die am Programm teilnehmen.

Die Verantwortlichen erhalten persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Zudem tauschen sie sich mit anderen Verantwortlichen bei Peer-to-Peer- und Vernetzungstreffen intensiv aus. Darüber hinaus können die jeweiligen Organisationen zur Umsetzung der geplanten Maßnahmen ein Budget beantragen.

Das Projekt wird durch eine wissenschaftliche Begleitung ergänzt, die Möglichkeiten und Grenzen, Chancen und Hindernisse in der Umsetzung von digitalen Strategie- und Organisationsentwicklungsprozessen in zivilgesellschaftlichen Organisationen erhebt und für den Transfer wesentlicher Praxiserfahrungen auf andere Organisationen aufbereitet.

Wer kann sich bewerben?
Alle gemeinnützigen Organisationen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten, mit Sitz in Deutschland, mit weniger als 30 Hauptamtlichen (Vollzeitäquivalente), die noch überwiegend analog "ticken" und eine hohe Motivation mitbringen, sind herzlich dazu eingeladen, sich zu bewerben. Es soll eine hohe Diversität der Organisationen im Hinblick auf Themenfelder, geographische Verteilung und Größe erreicht werden.

Direktlink: Teilnahmekriterien

Die Bewerbungsphase für die neue Runde findet statt vom
01. September bis 16. Oktober 2020.

Quelle: Website Akademie für Ehrenamtlichkeit


zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander