Ernennung von Ehrenbeamten der Freiwilligen Feuerwehr

190726 EhrenbeamteHildesheim, 26.07.2019. Freiwillige Feuerwehren benötigen Ehrenbeamte, um hoheitliche Aufgaben bei ihren Einsätzen wahrnehmen zu können.

Am Dienstag, den 2. Juli 2019, ernannte der Hildesheimer Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer die neuen Ehrenbeamten der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Leitungen der freiwilligen Ortsfeuerwehren der Stadt Hildesheim wurden gemäß der Satzung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hildesheim durch Beschluss des Rates für die Dauer von sechs Jahren zu Ehrenbeamten ernannt.

Bei den Personen handelt es sich um:

  • Ortsbrandmeister Matthias Scheelen für Sorsum
  • Ortsbrandmeister Matthias Palandt für Neuhof
  • Stellv. Ortsbrandmeister Christoph Ruppelt für Neuhof
  • Ortsbrandmeister Martin Kunze, der für Achtum in eine neue Amtszeit geht.

Alle Ehrenbeamten wurden nach Aushändigung der Ernennungsurkunden vereidigt. Im Nachgang unterschrieben Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer ebenso wie die frisch berufenen Ehrenbeamten die Vereidigungsniederschriften.

An der Ernennung im Rathaus nahmen zudem der Stellvertretende Stadtbrandmeister Jürgen Stoffer, Stadtbrandmeister Thomas Bartels und Lothar Ranke Ranke (Ratsmitglied) teil.

Quelle: Website Stadt Hildesheim

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander