Inklusives Fußballturnier der Freiwilligenagentur Braunscheig

Freiwilligenagentur Braunschweig KTBraunschweig, 17.04.2013. Menschen mit und ohne Behinderung zusammenzubringen, ist das Ziel des Fußballturniers zum Thema "Inklusion", das die Freiwilligenagentur Braunschweig am 8. Mai 2013 organisiert.

Mit einem inklusiven Fußballturnier möchte die Freiiligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Braunschweig Menschen zusammenbringen, die sonst vielleicht nicht aufeinander treffen würden. Menschen mit und ohne Behinderung sollen miteinander ins Gespräch kommen, Kontakte knüpfen und gemeinsam einen schönen (sportlichen) Tag verbringen.

Am Fußballturnier sollen generationsübergreifend und kulturübergreifend möglichst viele Menschen beteiligt werden - ob als Spieler, als Fans, Trainer oder Betreuer. Es stehen auch eine Torwand und eine Maschine zur Geschwindigkeitsmessung von Torschüssen zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Das Fußballturnier findet am 8. Mai 2013 zwischen 14:00 Uhr und 19:00 Uhr auf dem Platz des Turn- und Rasensportvereins Braunschweig e.V., Bienroder Weg 51, statt. Gruppen, Vereine, Familien und Einzelpersonen sind eingeladen, sich für das Fußballturnier anzumelden, Zuschauer sind auch ohne Anmeldung willkommen. Anmeldungen können noch bis zum 30. April 2013 unter der Telefonnummer (0531) 4811020 oder per E-Mail info@freiwillig-engagiert.de entgegen genommen werden.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander