Rein ins Ehrenamt – Veranstaltung in Braunschweig

180118 Rein ins EhrenamtBraunschweig, 18.01.2018. Die LAGFA und die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales Sport laden zur Veranstaltung "Rein ins Ehrenamt" ein. Thema ist die Vermittlung von Geflüchteten in Ehrenämter.

Bei dem Projekt "Rein ins Ehrenamt" werden niedersachsenweit laufende Aktivitäten von und mit Geflüchteten im Ehrenamt abgefragt und vernetzt. Gemeinsam mit den Stellen für Migration und Teilhabe, Integrationslotsen und -beauftragten sowie Koordinationsstellen und Einrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten, werden die Herausforderungen und Möglichkeiten des Themas erforscht. In diesem Rahmen findet die Veranstaltung statt:

Veranstaltung: "Rein ins Ehrenamt"
Datum: Freitag, den 23. Februar 2018
Zeit: 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort: Haus der Kulturen in Braunschweig, Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig

Zielsetzung
Gewinnung von Erkenntnissen über das Engagement von Geflüchteten. Schaffung von niedersachsenweiten Strukturen, die geflüchteten Menschen den Einstieg in Ehrenämter erleichtern.

Teilnehmer*innen
Integrationslotsen und -beauftragte, Koordinatoren und Koordinatorinnen der Stellen für Migration und Teilhabe und / oder zum Ehrenamt, Mitarbeiter*innen von Freiwilligenagenturen, Betreiber*innen von Flüchtlingsunterkünften, Geflüchtete, die sich engagieren (möchten), Engagierte in der Flüchtlingsarbeit.

Folgende Fragestellungen sollen bearbeitet werden:

  • Wie können Geflüchtete in ein Ehrenamt begleitet werden?
  • Wie sehen ihre Bedürfnisse aus?
  • Welche Möglichkeiten zum Engagement gibt es für Geflüchtete?
  • Kann das Ehrenamt eine Brücke in den Arbeitsmarkt werden – welche Netzwerke gibt es hierzu?

Anmeldefrist: 16. Februar 2018

Anmeldung
Freiwilligenagentur Jugend-Soziales Sport
Telefon: 0531/481 10 20
E-Mail: o.ding@freiwillig-engagiert.de

Quelle: Website FWA Jugend-Soziales-Sport

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander