Förderpreis: Alt für Jung und Jung für Alt

210204 Logo Johann Bünting-StiftungLeer, 04.02.2021. Mit dem Johann Bünting-Förderpreis sollen ehrenamtlich tätige Menschen gewürdigt werden, die trotz ihres Engagements unscheinbar im Verborgenen wirken.

In diesem Jahr wird der Johann Bünting-Förderpreis bereits zum 14. Mal ausgeschrieben. Mit dem Preis würdigt die Johann Bünting-Stiftung generationenübergreifendes Engagement unter dem Stichwort "Alt für Jung und Jung für Altö.

Mit der Verleihung des Johann Bünting-Förderpreises sollen ehrenamtlich tätige Menschen belohnt und gewürdigt werden, die trotz ihres Engagements unscheinbar im Verborgenen wirken. Der Preis soll die freiwillig Engagierten nicht nur finanziell unterstützen, sondern auch dazu beitragen, den freiwilligen Einsatz der Preisträgerinnen und Preisträger öffentlich zu würdigen.

Der Johann Bünting-Förderpreis ist mit je 5.000 Euro dotiert und wird jährlich an zwei Preisträgerinnen bzw. Preisträger vergeben. Außerdem wird ein Sonderpreis von 5.000 Euro für ein Schulprojekt vergeben, um dessen Weiterführung zu gewährleisten.

Die Kernregionen, in denen Projekte und Initiativen gewürdigt werden, umfassen die Bundesländer Bremen, Niedersachen und Nordrhein-Westfalen.

Direktlink: Bewerbungsinformationen

Bewerbungen werden bis zum 28. Februar erbeten.

Hintergrund
Zweck der Johann Bünting-Stiftung ist die Unterstützung und Förderung der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege und die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, die Förderung von Bildung und Erziehung, die Förderung von Kunst und Kultur sowie die Förderung der Heimatkunde und Heimatpflege.

Quellen: Website Deutscher Engagementpreis und Johann Bünting-Stiftung




zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander