Ein baumeisterlicher Tag in der Lebenshilfe Braunschweig

190905 Baumeisterlich.pngBraunschweig, 05.09.2019. Mitarbeiter*innen der Firma Alstom begingen gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport bei der Lebenshilfe Braunschweig eine Bauaktion.

Im Mittelpunkt stand die Begegnung von Menschen, die sich sonst nicht unbedingt begegnen und gemeinsam einen unterhaltsamen Tag verbringen.

Auslöser der Veranstaltung war der Wunsch von 20 Mitarbeiter*innen der Firma Alstom, unter der Führung von Frau Peggy Engelhardt einen sozialen Tag durchzuführen. Im Garten der Lebenshilfe Braunschweig fand sich der geeignete Ort. Mit dabei waren Kunden der Lebenshilfe sowie Kinder aus dem Jugendzentrum Selam und den Weggefährten e.V.

Gemeinsam wurden Bienen- und Vogelhäusern gebaut, Paletten-Möbel gefertigt und eine Collage zum Thema "Kinder haben Rechte" sowie Brombeermarmelade mit Früchten aus dem Garten hergestellt. Außerdem haben die Teilnehmer*innen Tütchen mit Blumensamen zusammengeklebt, die mit den Bienenhäusern mitgegeben werden.

Sven Klingenberg (Alstom): "Toll, wie die Kinder und die Menschen von der Lebenshilfe mitgeholfen haben - wir haben richtig für Baumeisternachwuchs gesorgt."

Die Mitarbeiter*innen von Alstom hatten sich bereits im Vorfeld weitestgehend um die Materialien gekümmert. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Grillfest und jede der beteiligten soziale Einrichtungen erhielt eine private Spende von den Alstom-Mitarbeiter*innen im Wert von insgesamt mehr als 1000 Euro. Julia Gebauer (Lebenshilfe Braunschweig): "Wir sind überwältigt, dass `Fremde Leute` uns so viel Positives entgegenbringen, ich könnte alle knuddeln."

Die Aktion wurde organisiert und durchgeführt vom Team der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Braunschweig.
Die Erfahrung war für alle Beteiligten ein positives Erlebnis, Matthias Bertram von der Freiwilligenagentur brachte es auf den Punkt: "Ich bin überwältigt! Es ist großartig, wie hier alle anpacken und miteinander etwas schaffen und Spaß haben. Da muss man einfach mitmachen!"

Quelle: Pressemitteilung Freiwilligenagentur Jugend, Soziales, Sport e.V.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander