Qualifizierung zu "JobHelden"

19112 JobHeldenSögel, 12.11.2019. Die ersten Caritas-"JobHelden" können in Sögel starten. Ihr Ziel: Geflüchteten helfen, beruflich und damit auch gesellschaftlich Fuß zu fassen.

In den vergangenen Wochen nahmen die ersten fünf ehrenamtlichen Helfer in der Caritas-Beratungsstelle Sögel ihre Urkunden in Empfang. Das Caritas-JobHelden-Projekt in Sögel arbeitet eng mit dem Landkreis Emsland, den Unternehmen, dem Wirtschaftsverband Emsland und der Ems-Achse zusammen und nutzt die vielen Hilfen des vorhandenen Caritas-Netzwerkes aus der Flüchtlingshilfe.

Im ersten Schritt erfolgte im Frühjahr ein Informationstreffen für Ehrenamtliche. Die Resonanz war so gut, dass eine erste Qualifizierung von Ehrenamtlichen startete. Inhaltlich wurde dabei die Situation der Flüchtlinge reflektiert, um deren Interessen mit den gesellschaftlichen Herausforderungen im Emsland in Einklang bringen zu können. Auch das Thema Nähe und Distanz und die Rolle im Ehrenamt waren wichtige Bestandteile der Qualifizierung. Die ehrenamtlichen Helfer stehen nun für Flüchtlinge bei der Suche und Besetzung von Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsstellen bereit.

Die Begleitung des Projektes erfolgt durch hauptamtliche Mitarbeiter des Caritasverbandes. "Ich freue mich auf diese ehrenamtliche Aufgabe, denn es ist ein gutes Gefühl, dass meine Erfahrungen und Netzwerke auch im Ruhestand noch gebraucht werden", sagte einer der Teilnehmer. Eine Teilnehmerin machte deutlich, dass sie mit dem Projekt "JobHelden" eigene Erfahrungen bei der Begleitung von Flüchtlingen sammeln möchte, um den Stammtischgesprächen inhaltlich etwas entgegensetzen zu können.

Gefördert wird das "JobHelden-Projekt" durch das Programm "ehrenWERT" der Klosterkammer Hannover und die Caritas Gemeinschaftsstiftung.

Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit bei der Caritas hat, kann sich an die Caritas-Beratungsstellen in Papenburg (Telefon 04961/944161) und Sögel (Telefon 05952/93700) wenden.

Quelle: Website Caritas Osnabrück

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander