Ehrenamtsprojekt "mein_medien" der Freiwilligenagentur Wolfenbüttel

freiwAgenturWF_logoWolfenbüttel, 12.03.2013. Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. hat das Projekt "mein_medien" gestartet. Hier werden Medien-Konsumenten zu Machern und lernen generationsübergreifend den verantwortungsvollen Umgang mit Medien.

Unter dem Motto "Wer Medien macht, kann Medien verstehen" ist das Projekt "mein_medien" der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Wolfenbüttel gestartet. Dabei schulen sich Ehrenamtliche gegenseitig im Umgang mit verschiedenen Medien, indem sie selbst zu Medienschaffenden werden.

In gemeinsamen Projekten lernen die Beteiligten von einander. Was im Umgang mit sozialen Netzwerken und den damit verbundenen Urheberrechtsbestimmungen und Privatsphäre-Einstellungen zu beachten ist oder wie selbst Filme erstellt und auf die Video-Plattform You-Tube gestellt werden - die Themen sind vielfältig und sollen sich entsprechend der Nachfrage entwickeln, so Astrid Hunke-Eggeling gegenüber der Wolfenbütteler Zeitung. Das Projekt vermittelt einen verantwortungsvollen Medienumgang auch generationsübergreifend und schafft so neue Anknüpfungspunkte zum Beispiel zwischen Enkeln und Großeltern. "Viele Senioren haben Angst und sind unsicher im Umgang mit Internet-Medien. Deshalb nutzen sie dieses Netzwerk nicht. Dabei könnte es ihnen helfen. Sie könnten beispielsweise besser mit ihren Enkeln kommunizieren. Und das ist etwas, was viele Senioren sich wünschen", so Hunke-Eggeling weiter.

Der 25-Jährige Besnik Salihi leitet das fünfköpfige Ehrenamtlichenteam, das den Kern des Projekts bildet. Er hat bereits Erfahrung in der generationsübergreifenden ehrenamtlichen Arbeit, so ist er zum Beispiel Jugendtrainer der bei der Freiwilligenagentur beheimateten Seniorinnen-Tanzgruppe "First Ladies".

Das auf drei Jahre angelegte Projekt "mein_medien" wird finanziert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und wird unterstützt von der Aktion Mensch.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander