Ehrenamtliche Unterstützung für Online-Hilfeplattform gesucht

210506 Logoelement naklarioEmden, 06.05.2021. Die Stadt Emden will in der Pandemie Schülerinnen und Schülern über eine Online-Hilfe-Plattform zusätzlichen Unterricht ermöglichen.

Bedingt durch die Corona-Pandemie haben die Schülerinnen und Schüler seit März 2020 nur noch eingeschränkten Präsenzunterricht. Um nun jungen Menschen in der Stadt Emden eine zusätzliche Unterstützung bei den Hausaufgaben und den Erziehungsberechtigten eine Entlastung im Homeschooling anzubieten, plant die Stadt Emden die Einrichtung einer kostenlosen kommunalen Online-Hilfe.

Wie funktioniert das Ganze?
Auf der geplanten Online-Hilfeplattform "naklar.io" in Emden können sich Interessierte als Tutorin oder Tutor registrieren. Sie bieten dann auf Knopfdruck Hilfe per Videochat oder Audiotelefonat bei den Hausaufgaben oder dem Homeschooling in auswählbaren Fächern und Schulformen an. Es gibt auch die Möglichkeit, Unterrichtsmaterialien hochzuladen oder mit einer virtuellen Tafel zu arbeiten, auf die von beiden Seiten zugegriffen werden kann.

Der große Vorteil für alle Interessierten: Die Zeiten für die Hilfestellungen sind frei wählbar. Sie werden einfach in einen Kalender eintragen. Die Schülerinnen und Schüler sehen die Zeiten und können einen Termin buchen.Wer mehr wissen möchte, kann sich Informationen herunter laden:

Downloads:

Damit die Umsetzung des Projektes gelingen kann, sucht die Stadt Emden Menschen, die Interesse haben, als Tutorin oder Tutor ehrenamtlich tätig zu werden. Wer gerne ihre oder seine Hilfe anbieten möchte, kann sich einfach registrieren.

Direktlink: Registrierung bei der Online-Hilfeplattform Emden

Die Projektverantwortlichen setzen sich nach der Registrierung mit den Interessierten für einen Kennenlerntermin persönlich in Verbindung.

Kontakt
Freiwilligenagentur Emden
Sven Dübbelde
Telefon 04921/87-1644
Handy 0160/16 53 92 8
E-Mail: naklar.io@emden.de

Quelle und weitere Informationen: Website Stadt Emden


zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander