Barcamp Engagiertes Land

210413 Landschaft mit SchriftzugNeustrelitz, 13.04.2021. Ein Online Barcamp der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt sucht am 21.04. neue Antworten auf Fragen des Engagements im ländlichen Raum.

Überall in ländlichen Räumen engagieren sich Menschen, ganz gleich ob im dicht besiedelten Speckgürtel oder in abgelegeneren Lagen. Aber alleine lässt sich vor Ort oft nur schwer etwas bewegen. Erst wenn viele Akteur:innen zusammenkommen, finden sie neue Antworten auf die Fragen des Zusammenlebens, verbinden verschiedene Perspektiven vor Ort und gehen auch gemeinsam neue, innovative Wege.

Was es dafür braucht und wie es gelingen kann, will die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (dsee) gemeinsam mit dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) auf einem BarCamp online diskutieren und Antworten auf die Fragen finden:

  • Was kann Engagement in ländlichen Räumen bewegen?
  • Was brauchen die Ehrenamtlichen dazu?
  • Welche Ansätze zur Förderung des Engagements sind bereits erfolgreich?

Kleinen und großen Initiativen und Vereine sowie Verbands- oder Verwaltungsvertreter:innen sind herzlich eingeladen zum

BarCamp "Engagiertes Land"
Datum: 21.04.2021
Zeit: von 14:00 bis 18:30 Uhr
Ort: Internet

Direktlinks:

Wer selbst eine Session (Beitrag) anbieten möchte, findet auf der Anmeldeseite einen entsprechenden Link. Die Veranstalter freuen sich auf ein vielfältiges und offenes Zusammenkommen und spannende Diskussionen!

Bei Rückfragen kann die DSEE gerne kontaktiert werden.

Kontakt
Tobias Quednau
Referent Strukturstärkung
Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
Woldegker Chaussee 35
17235 Neustrelitz
Tel: 03981-21743-81
E-Mail: tobias.quednau@d-s-e-e.de

Quelle: Pressemitteilung

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander