Musikalische Grüße für Heimbewohner

200430 Musik für PflegeheimeGöttingen, 30.04.2020. Das BONUS Freiwilligenzentrum in Göttingen vermittelt Live-Musik für die isolierten Bewohnerinnen und Bewohner von Seniorenheimen.

Ein bis zu halbstündiges Konzert spielen Musikerinnen und Musiker live für HeimbewohnerInnen, sofern sie sich vor dem jeweiligen Haus aufstellen können. Geht das nicht, spielen die Musikanten dann beispielsweise im Garten und die Bewohner können über die geöffneten Fenster und Balkontüren die Musik genießen.

"Musiker und Publikum freuen sich darüber, dass auch zu Pandemiezeiten auf diesem Weg ein echtes Konzerterlebnis möglich wird", sagt Maria Weiss von der Caritas, die das Freiwilligenzentrum BONUS in Göttingen betreibt. "In unterschiedlichen Kleinstbesetzungen bringen die Musizierenden Lebensfreude und Abwechslung ins Pflegeheim", sagt Maria Weiss.

Aus Sorge vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus können Heimbewohner derzeit keinen Besuch empfangen. "Sie möchten aber trotzdem weiterhin aktiv am Leben teilhaben, das können sie mit Hilfe von Musikerinnen und Musikern, die sich freiwillig engagieren", berichtet Weiss.

Sowohl weitere MusikerInnen als auch weitere Seniorenheime können sich an dem Projekt beteiligen und sind gebeten, bei Interesse Kontakt mit Frau Weiss aufzunehmen.

Kontakt
Maria Weiss
BONUS Freiwilligenzentrum
Tel: 05 51 / 9 99 59 14.
E-Mail: bonus@caritas-suedniedersachsen.de

Quelle: Website Caritas Hildesheim



zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander