"Löppt! Mitnanner"-Preis erstmals an junge Ehrenamtliche verliehen

200721 Gewinner Löppt MitnannerLeer, 21.07.2020. Für ihre herausragenden ehrenamtlichen Leistungen wurden zehn junge Menschen bis 25 Jahre mit dem Leeraner Preis "Löppt! Mitnanner" ausgezeichnet.

Der Landkreis Leer und die Sparkasse LeerWittmund haben erstmals junge Menschen mit dem "Löppt! Mitnanner"-Preis ausgezeichnet. Die Preisverleihung wurde am Dienstag, 14. Juli, im kleinen Rahmen unter Einhaltung aller Corona-Auflagen im SparkassenForum veranstaltet.

"Die Einladungskarten waren bereits gedruckt, die Musik bestellt und das Catering stand bereit. Rund 300 Gäste wollten wir begrüßen", begann Heinz Feldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse LeerWittmund seine Begrüßung als Hausherr, "doch Covid-19 hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht." Eine große Feier wird im kommenden Jahr mit der Verleihung des 2. Preises nachgeholt werden. "Eine Urkunde, eine Auszeichnung und ein persönliches Geschenk sowie 500 Euro Preisgeld für Ihren Verein gibt es heute schon", führte Landrat Matthias Groote aus.

Für ihre herausragenden Leistungen im ehrenamtlichen Bereich wurden in fünf Kategorien zehn junge Menschen bis 25 Jahre ausgezeichnet:

  1. #wirdenkenanAndere
    Hajo Kromminga (24) aus Rhauderfehn, Kirchenvorsteher in der Kirchengemeinde Westrhauderfehn und der Leeraner Joshua Zimmer (25), Jugendfeuerwehrwart Freiwillige Feuerwehr Nüttermoor und Betreuer der Jugendfeuerwehr Leer, wurden für ihre langjährigen und engagierten Leistungen im sozialen Bereich ausgezeichnet.

  2. #wirdenkenanMorgen
    Luke Wallbaum (19) aus Weener und Anneke de Vries (17) aus Leer sind seit Anfang 2019 die Doppelspitze der Stammesführung des Pfadfinderstammes Wildgänse in Leer. Hinzu kommen Kai und Till Grest (beide 16) aus Ostrhauderfehn, die für ihre Leistungen beim SV Eiche, beim Schützenverein Ostrhauderfehn und bei der Theatergruppe "Osterfehntjer Spölkoppel" vorgeschlagen und letztlich ausgezeichnet wurden. Die Kategorie #wirdenkenanMorgen umfasst die Bereiche Umwelt-, Klima-, Tier- oder Naturschutz sowie Politik.

  3. #wirmotivieren
    Bei Larissa Bluhm (20) aus Rhauderfehn, Vorsitzende des Gemeindejugendring Rhauderfehn e.V. und Vorstandsmitglied im Förderverein für Schwimmausbildung von Kindern und Jugendlichen e.V. als auch beim Borkumer Niklas Meeuw (25), der als Oldermann in der Brauchtumspfelge der Borkumer Jungens aktiv ist, steht der Spaß und die Fähigkeit, andere zu motivieren, im Vordergrund.

  4. #wirVer-einen
    Sven Klock (22) aus Leer ist Vorsitzender des Reit-und Fahrvereins Leer-Bingum. Karina Behrens (20) aus Ostrhauderfehn und Maria Brake (23) aus Rhauderfehn sind Teil der Katholischen Landjugend Burlage, Bockhorst und Klostermoor. Alle übernehmen im Verein verantwortungsvolle Ehrenämter, für die sie jetzt ausgezeichnet wurden.

  5. #wirgewinnen-Ihr entscheidet (Publikumspreis, vorheriges Online-Voting)
    Lukas Freerks (19) aus Bunde, Jugendwart im Vorstand des Turner Musik Verein Weener e.V., und der Filsumer Stefan Marpaung (25), Trainer von mehreren Jugendmannschaften beim SV Nortmoor, wurden für ihre herausragenden Leistungen durch das Publikum in einem vorherigen Online-Voting ausgezeichnet.

Wofür steht der "Löppt! Mitnanner"-Preis?
Viele Menschen im Landkreis Leer engagieren sich freiwillig und setzen sich für das Gemeinwohl ein. Sie sind mit Kreativität, Begeisterung und Elan dabei, helfen an den unterschiedlichsten Stellen in Vereinen, Verbänden und Organisationen.
Seit 2006 verleiht der Landkreis Leer das "Blinkfüür" für verdienstvollen ehrenamtlichen Einsatz. Neben der "Blinkfüür"-Verleihung gab es mit "Löppt! Mitnanner" erstmalig auch eine Auszeichnung für junge Menschen bis 25 Jahre.

Jury
Die Jury, unter anderem bestehend aus Landrat Matthias Groote, der Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann sowie dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse LeerWittmund Heinz Feldmann und Kreisbrandmeister Johann Waten, haben im April eine Vorauswahl mit zwei Preisträger/-innen pro Kategorie getroffen, über die der Kreisausschuss dann endgültig beschlossen hat.

Förderung
"Löppt! Mitnanner" wird unterstützt mit Mitteln des Landes Niedersachsen.

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Leer

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander