Lösungsansätze für Vereine auf dem Land

210218 Grafik Zukunftsforum 2021Hannover, 18.02.2021. Wie kommen Vereine auf dem Land mit der aktuellen Lage während der Corona-Pandemie zurecht? Was können digitale Angebote auffangen und was nicht?

Auch im Ehrenamt erleben wir aufgrund der aktuellen Pandemie einen starken Digitalisierungsdruck. Dies bedeutet für das Engagement der BürgerInnen große Chancen, aber auch Herausforderungen.

"Alles digital oder doch wieder "normal"? Das war das Thema des 14. Zukunftsforums Ländliche Entwicklung am 20. Januar 2021, bei dem intensiv die Chancen der Digitalisierung für Arbeit und Teilhabe im Ländlichen Raum diskutiert wurden. Es wurden dabei Lösungsansätze vorgestellt: Wie sieht ein lebendiges Vereinsleben der Zukunft aus?

Basis bildeten unter anderem die folgenden Fragen:

  • Wie kommen die Vereine auf dem Land mit der aktuellen Lage zurecht?
  • Was können digitale Angebote auffangen und was nicht?

Die Präsentationsfolien der Veranstaltung stehen für Interessierte zum Download bereit.

Downloads Vorträge (aus dem 8. Fachforum)

Direktlinks zu allen Fachforen mit Downloadmöglichkeiten der Vorträge:

  1. Ländliche Entwicklung im Nachbarland Niederlande
  2. Eigene Visionen braucht das Land!
  3. Die GAP nach 2020 – Chancen und Perspektiven der Digitalisierung
  4. Smarte.Land.Regionen. Auf dem Weg in die digitale Zukunft
  5. Digitale Teilhabe im ländlichen Raum erfolgreich gestalten
  6. Land.Perspektiven 2030 – Zukunft der Integrierten Ländlichen Entwicklung
  7. Next Level? – Die Neuvermessung der ländlichen Räume
  8. Postpandemisch engagiert – alles digital, oder was?!

    Direktlink:14. Zukunftsforum Rückblick


Hintergrund
Das Fachforum wurde vom Deutschen Land Frauenverband e.V. in Kooperation mit Deutschland sicher im Netz e.V. und dem Projekt Digitale Nachbarschaft veranstaltet. Die Digitale Nachbarschaft ist ein Kooperationsprojekt von Deutschland sicher im Netz e.V. und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE).

Kontakt
Deutscher LandFrauenverband (dlv)
Caroline Dangel-Vornbäumen
E-Mail: dangel@landfrauen.info

Quelle: Website Soziokultur Niedersachsen und Website Zukun




zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander